Gratis-Download

Es gibt ein Thema im Datenschutz, das Datenschutzverantwortliche gern vor sich herschieben. Die Rede ist vom Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Jetzt downloaden

Kundendatenschutz: Hacken von Autos möglich

 
Datenschutz Autos Hacken

Von Wolfram von Gagern,

Auch Autos können gehackt werden, wie Wissenschaftler an den Universitäten San Diego, California und Washington jetzt bewiesen haben. Hierbei nutzten Sie die On-Borad-Diagnose-Schnittstelle, über die zwischenzeitlich viele Fahrzeuge verfügen.

Hierüber wurden unter Nutzung eines selbst entwickelten Werkzeugs neue Programmzeilen in das Fahrzeugsystem hochgeladen. So sei es möglich, nicht nur das Licht aus- und einzuschalten, sondern auch die Zentralverriegelung zu manipulieren, aber auch in Brems- und Beschleunigungsvorgänge einzugreifen. Durch die Umprogrammierung der Bordelektronik könne der Hacker es zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Unfall kommen zu lassen, ohne dass der Fahrer den wahren Grund für den Unfall kennt.

In Zukunft Hacken von Autos per WLAN von außen möglich?

Einen beruhigenden Hinweis teilten die Wissenschaftler auch noch mit: Für die Manipulation sei es notwendig, ins Fahrzeuginnere zu kommen, d.h. solange der Hacker noch den Fahrzeugschlüssel bräuchte, könne man sich noch sicher fühlen. Aber, und das war auch Sinn und Zweck der Aktion: die Autohersteller sollten sich hinsichtlich künftiger Entwicklungen so ihre Gedanken machen und entsprechende Sicherheitssysteme gleich miteinplanen. Wenn nämlich in nicht allzu ferner Zukunft der Bordcomputer via WLAN oder Mobilfunknetz erreichbar sei, drohen noch ganz andere mögliche Einfalltore.

Datenschutz-Ticker

Mit jeder Ausgabe neue Tipps, Anregungen, Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen, aber auch auf so manche vorteilhafte Gestaltungsmöglichkeit, die sich Ihnen als Datenschutzbeauftragten bietet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

IT-Know-how und Praxistipps für Datenschutzbeauftragte!

Werden Sie jetzt HR-Experte und kurbeln Sie Ihre Karriere an!

Katharina Münks gesammelte Büro-Kolumnen aus der working@office

Das Magazin für Datenschutz und Datensicherheit!

Zum Experten für Mitarbeiterbindung durch mehr Mitarbeiterbegeisterung

Jobs