Gratis-Download

Arbeitsstätten sind so einzurichten, zu benutzen und instand zu halten, dass von ihnen keine Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen für die...

Jetzt downloaden

Arbeitsbekleidung - praktisch und vielseitig für verschiedene Einsatzbereiche

1 1 Beurteilungen

Erstellt:

Hochwertige Arbeitsbekleidung sollte verschiedene Anforderungen erfüllen. Die Kleidung sollte bei hohen Temperaturen gereinigt werden können, um hygienischen Aspekten gerecht zu werden. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Kleidung eng am Körper anliegt, da sie andernfalls während der Arbeit ein Hindernis darstellen könnte. Zu eng darf die Kleidung jedoch nicht geschnitten sein, denn der Arbeitnehmer darf in der Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit nicht eingeschränkt werden. Arbeitsbekleidung gibt es für nahezu alle Branchen und Einsatzgebiete. Sie ist praktisch oder elegant, abhängig davon, um welches Einsatzgebiet es sich handelt. Von der Arbeitshose bis zum klassischen Anzug für das Business wird Arbeitsbekleidung in großer Auswahl angeboten.

Ausstattung der Mitarbeiter an die Branche anpassen

Viele Unternehmen schreiben vor, dass die Mitarbeiter Arbeitsbekleidung zu tragen haben. Die Anzahl der Branchen, in denen Arbeitsbekleidung getragen werden soll, hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Während Arbeitsbekleidung über Jahrzehnte vornehmlich aus hygienischen Gründen und aus Gründen des Arbeitsschutzes vorgeschrieben war, soll Arbeitsbekleidung heute auch ein Gefühl der Zusammengehörigkeit vermitteln. Eine Branche, in der das Tragen von Arbeitsbekleidung besonders zugenommen hat, ist der Handel. Hier hat die einheitliche Bekleidung der Beschäftigten den Vorteil, dass die Kunden wissen, wen sie bei Fragen und Problemen ansprechen müssen. Hochwertige Arbeitsbekleidung sollte an die Anforderungen der beruflichen Tätigkeit angepasst sein. In vielen Branchen wird jedoch auch Wert auf eine ansprechende Optik gelegt. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die Mitarbeiter Kundenkontakt haben. Eine einfache Reinigung und ein bequemer Tragekomfort sind weitere Anforderungen, die an eine gute Arbeitsbekleidung gestellt werden.
Grundsätzlich darf der Unternehmer oder der Chef entscheiden, wie die Arbeitsbekleidung auszusehen hat. Dies betrifft das Design und die Ausstattung. Die Arbeitsbekleidung muss jedoch auf die Tätigkeit abgestimmt sein. So benötigen Arbeitnehmer, die unabhängig vom Wetter im Freien arbeiten, eine Ausstattung an Arbeitsbekleidung für die Sommer- und Wintermonate. Für Arbeitnehmer, die in geschlossenen Hallen in einem Industriebetrieb arbeiten, reicht hingegen eine einfache Ausstattung aus. Die Arbeitsbekleidung muss bequem und an die Körpermaße des Arbeitnehmers angepasst sein. Von weiblichen Mitarbeitern kann verlangt werden, dass sie einen Rock oder eine Hose tragen, auch dann, wenn sie diese Kleidungsstücke in der Freizeit ablehnen. Arbeitsbekleidung in großer Auswahl bekommen Unternehmen und Arbeitnehmer bei Engelbert Strauss. Unternehmen können größere Mengen bestellen oder eine regelmäßige Lieferung in Auftrag geben. Dies ist von Vorteil, wenn es sich um ein großes Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern handelt und Arbeitsbekleidung ständig in ausreichender Menge vorhanden sein muss.

Kauf und Reinigung von Arbeitsbekleidung

In den meisten Betrieben wird die Arbeitsbekleidung vom Unternehmen gestellt. Der Arbeitnehmer kann jedoch von seinem Arbeitgeber die Übernahme der Kosten für die Arbeitsbekleidung nicht verlangen. In kleinen Unternehmen, die nur wenige Mitarbeiter beschäftigen, verlangt der Chef mitunter, dass der Mitarbeiter die Arbeitskleidung selbst bezahlt. Dies ist legitim. In diesem Fall kann der Arbeitnehmer die Kosten für die Arbeitsbekleidung steuerlich geltend machen.
Gleiches gilt für die Reinigung und Pflege der Arbeitsbekleidung. In größeren Unternehmen müssen sich die Arbeitnehmer um die Reinigung nicht kümmern. Es kann jedoch von ihnen verlangt werden, dass sie die Arbeitsbekleidung mit nach Hause nehmen und dort selbst waschen.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige