Gratis-Download

Als Fuhrparkmanager sind Sie nicht nur für die permanente Einsatzbereitschaft der betriebseigenen Fahrzeugflotte verantwortlich. Oft übernehmen Sie...

Jetzt downloaden

Keine Zukunftsmusik: Das vernetzte Auto

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das so genannte vernetzte Auto kommt mit Vollgas, das berichten meine Kollegen vom „TrendScanner” in der aktuellen Ausgabe dieses Fachinformationsdienstes: In den nächsten Monaten werden demzufolge die ersten Firmen ihre Firmenwagen mit Mobilfunkmodulen ausstatten.

Die Geräte übertragen aktuelle Position, Tempo und Motordaten des Pkw an das Fuhrparkmanagement.
Mit der Umrüstung begonnen hat zum Beispiel schon die Deutsche Telekom. Hintergrund: 60 Prozent der Fahrzeuge auf deutschen Straßen gehören Unternehmen – und nicht Privatpersonen.
Prognose des „TrendScanner”: Die Vernetzung des Individualverkehrs hat begonnen. Bis 2020 folgt dann der nächste Schritt. Auch private Pkw werden dann standardmäßig ans mobile Internet angeschlossen sein.

Das sind die 4 wichtigsten Folgen des vernetzen Autos:

  1. Arbeitgeber werden Nutzer von Firmen-Pkw zur Einhaltung der Verkehrsvorschriften und zu energiesparender Fahrweise verpflichten sowie Verstöße sofort ahnden. Treiber: Gegenüber Aktionären und NGOs müssen die Konzerne nachweisen, dass sie den CO2-Ausstoß ihrer Flotten reduzieren.
  2. Versicherungen legen neue Angebote auf. Beispiel: Wer sich verpflichtet, das Tempolimit einzuhalten, und einer Fernüberwachung durch die Versicherung zustimmt, zahlt niedrigere Tarife. Vor allem junge Fahrer mit hohen Beiträgen werden solche Angebote nutzen.
  3. Wenn alle Autos online sind, ist es möglich, die Fahrzeuge fernzusteuern. Beispiel: Wer vor der Polizei flüchtet, dessen Motor wird vom Hersteller – nach akustischer Vorwarnung – abgestellt. In den USA ist das heute schon möglich (beim so genannten OnStar-System).
  4. Langfrist-Szenario: Zugelassen sind nur noch Autos, die ihre Position ständig online übermitteln. Gründe: Klärung von Unfallhergängen, Terrorismusbekämpfung, Abrechnung der Pkw-Maut.
Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen