Mit der richtigen Arbeitsorganisation zu effizienteren Prozessen

Eigentlich ist es ganz einfach: Wenn man irgendetwas erreichen, ein Produkt auf den Markt bringen oder einen Karriereschritt machen möchte sind grundsätzlich nur zwei Fragen zu klären:

  1. Was möchte man erreichen und
  2. Wie möchte man das Ziel erreichen.

Der erste Punkt ist meist schnell erledigt, denn den Wunsch, eine bestimmte Sache zu erreichen, stellt bekanntermaßen den Ausgangspunkt aller folgenden Überlegungen dar. Wie das ganze geschehen soll, ist dann sehr stark von Ihrer Arbeitsorganisation geprägt.

Die organisatorischen Abläufe eines Unternehmens sind entsprechend komplex. Denn sie umfasst neben den arbeitsorganisatorischen Grundlagen des Unternehmens auch die persönliche und somit individuelle Arbeitsorganisation.

Wie sich Ihre unternehmensweite Arbeitsorganisation auswirkt

Ein Großteil der Arbeitsabläufe Ihres Unternehmens wird durch die bestehende Arbeitsorganisation festgelegt. Beginnend mit der Verteilung der Aufgaben, der Arbeitsteilung innerhalb des Unternehmens und der Abteilungen, dem eingesetzten Entgeltsysteme, der Vereinbarung über Arbeitszeiten bis zu den vorhandenen Führungsstrukturen haben diverse Einflussfaktoren ihren Anteil auf das „Wie“ der Zielerreichung.

So bestehen in traditionellen Großunternehmen ganz andere Strukturen und Arbeitsweisen wie in Start-ups, deren Strukturen sich erst noch festigen müssen, die aber deshalb auch noch einen viel größeren Einfluss auf die Ausgestaltung ihrer Arbeitsorganisation haben. So können sehr ähnliche Projekte aufgrund divergierender Abläufe in unterschiedlichen Unternehmen auf ganz individuelle Art und Weise durchgeführt werden. Und auch die sich stellenden Probleme können ganz unterschiedlicher Natur sein.

Einfluss der persönlichen Arbeitsorganisation von Ihnen und Ihren Mitarbeitern

Ihre persönliche Arbeitsorganisation prägt den Fortschritt und die Projektdurchführung genauso wie die Organisationsstruktur des Unternehmens. Dazu gehört auch, auf welche Unternehmensressourcen Sie im Rahmen Ihrer persönlichen Aufgaben zurückgreifen können. Sind Sie frei in der Gestaltung Ihres Arbeitstags oder sind Sie an bestimmte Kernarbeitszeiten gebunden? Können Sie im Falle eines Engpasses bestimmte Aufgaben auslagern und extern vergeben, etc.

Aber natürlich spielt es auch eine entscheidende Rolle, wie Sie Ihre Arbeit im Rahmen der Ihnen zur Verfügung stehenden Maßnahmen organisieren. So hängt sich der eine zum Start überproportional für das Gelingen des Projektes rein, ein anderer braucht Druck um effektiv arbeiten zu können und startet erst richtig durch, wenn der Abgabetermin näher rückt. Das Ergebnis kann bei beiden noch so unterschiedlichen individuellen Arbeitsorganisationen gleich gut sein. Hier ist wichtig, dass das Unternehmen der individuellen Arbeitsorganisation diese Freiräume gibt, damit beide persönliche Herangehensweisen erfolgreich sein können.

Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das…

Jetzt downloaden
Arbeitsorganisation

- Homeoffice hat ohne Zweifel besondere Vorteile, die keine andere Arbeitsplatzgestaltung mit sich bringt. Doch so praktisch die Arbeit von zu Hause… Artikel lesen

Gratis-Download
Geschäftsbrief vergessen

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie… Zum Download

| Astrid Engel - Gehen Sie wieder einmal mit dem unguten Gefühl ins Wochenende, dass Sie in bestimmte Tätigkeiten zu viel Zeit investieren? Das Ergebnis kann sich dann… Artikel lesen

Gratis-Download
Leitfaden: Prioritäten setzen

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig… Zum Download

- Um Aufgaben erfolgreich und effektiv bewerkstelligen zu können, müssen Prioritäten gesetzt werden. Organisieren Sie Ihre Prioritäten mit den folgenden… Artikel lesen

- Viele Menschen auf engem Raum und jeder ist dazu aufgefordert, konzentriert und produktiv zu arbeiten. Dieses Szenario ist dank der Regeln im… Artikel lesen

| Martin Reuter - Von den Qualitäten einer Führungskraft hängt heute zum großen Teil der Erfolg eines Unternehmens ab. Nicht jeder ist für eine solche Position… Artikel lesen

- Einen guten Coach zu finden heißt, einen Menschen zu haben, dem Sie sich völlig anvertrauen können. Umso wichtiger ist das Auswahlverfahren Coach.… Artikel lesen

- Lesen Sie hier, wie Sie sich dank der GTD-Methode (GTD = Getting Things Done) nicht mehr von „losen Enden“ ablenken lassen und sich jeder Ihrer… Artikel lesen

- Neue Entwicklungen im Nonprofit-Bereich machen es notwendig, dass Sie manchmal in Ihrer Einrichtung Projekte durchführen, um z. B. bestimmte neue… Artikel lesen

- Ein Team steht nicht selten vor der großen Herausforderung, neue, innovative Ideen und Ansätze für ihr Unternehmen zu entwickeln. Eine schwere… Artikel lesen

- Je größer das Team, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auch mal unangenehmen Personen begegnen. Vor allem zeitraubende Kollegen haben die… Artikel lesen

- Projektteams werden häufig danach zusammengestellt, für welche Mitarbeiter es zeitlich gerade am besten passt, sich mit der Aufgabenstellung des… Artikel lesen

- Jedes Projekt ist nur so erfolgreich wie seine Planung. Gerade, wenn Sie im Nonprofit-Bereich tätig sind, gehört eine professionelle Projektplanung… Artikel lesen

| Astrid Engel - Kennen Sie das? Der Tag liegt vor Ihnen, acht Stunden Zeit ohne Termine - Sie sind sicher, richtig etwas wegzuschaffen. Dann klingelt das Telefon… Artikel lesen

- Was tun wir, wenn wir unsere Leistung steigern wollen? Einen Zahn zulegen? Einen Gang höher schalten? Das ist die typische Reaktion, aber falsch.… Artikel lesen

| Michael Jansen, Carl-Dietrich Sander - „Wer nicht weiß, in welchen Hafen er steuert – für den ist jeder Wind richtig“, das hat schon der Römer Seneca gewusst. Und es gilt noch heute. Artikel lesen

| Günter Stein - Für Sie als Selbstständigen, der häufig mit Kunden in Kontakt kommt, ist es besonders wichtig, Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen unter Beweis zu… Artikel lesen

- Entkommen Sie mit dem Eisenhower-Prinzip dauerhaft der Dringlichkeitsfalle: Erfahren Sie hier, wie Sie stets schnell zwischen dringend und wichtig… Artikel lesen