Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wie Sie 6 häufige Perfektionismus-Fallen umgehen

0 Beurteilungen
Urheber: JPagetRFphotos | Fotolia

Von Astrid Engel,

Gehen Sie wieder einmal mit dem unguten Gefühl ins Wochenende, dass Sie in bestimmte Tätigkeiten zu viel Zeit investieren? Das Ergebnis kann sich dann zwar sehen lassen, aber für die anderen wichtigen Aufgaben, die Sie noch erledigen müssen, bleibt kaum Zeit übrig.

Die Lösung dieses Problems ist einfach: Verabschieden Sie sich vom Anspruch, alle Aufgaben perfekt zu lösen. Begnügen Sie sich damit, gute Leistungen zu bringen.

Verinnerlichen Sie das Pareto-Prinzip

Eine Faustregel besagt, dass Sie mit 20 % Ihres Zeitaufwands 80 % Ihres Erfolgs sichern (Pareto-Prinzip). Umgekehrt gilt: Um aus einem guten Arbeitsergebnis ein perfektes zu machen, benötigen Sie überproportional viel Zeit.

Die folgenden 6 Verhaltensweisen sind Perfektionismus-Fallen. Seien Sie hier nicht zu streng mit sich, es lohnt sich einfach nicht!

Falle 1: Sie sind überpünktlich

Wer zu Terminen immer 15 Minuten früher als verabredet erscheint, verschwendet seine Zeit.

Besser: Bleiben Sie pünktlich, aber vermeiden Sie Überpünktlichkeit. Das erwartet niemand von Ihnen. Und wenn Sie sich bei einem Termin, z. B. wegen eines Staus, doch einmal verspäten, wird jeder dafür Verständnis haben - vorausgesetzt, Sie rufen kurz an und kündigen die Verspätung an.

Falle 2: Sie sind ein Ordnungsfanatiker

Räumen Sie Ihren Schreibtisch oder Ihre Werkstatt mehrmals am Tag auf? Ordnung zu halten ist sicher sinnvoll, aber auch hier können Sie viel Zeit verschwenden.

Besser: Es reicht, wenn Sie durch ein effektives Ablagesystem geringe Suchzeiten sicherstellen und kurz vor Feierabend aufräumen.

Falle 3: Sie sind übertrieben pflichtbewusst

Versuchen Sie, Ihre Aufgaben 150-prozentig zu erfüllen? Arbeiten Sie deshalb bis spät in die Nacht?

Besser: Überlegen Sie, ob nicht auch 80 % ausreichen. So gewinnen Sie Zeit für andere wichtige Aufgaben.

Falle 4: Sie können alles besser

Sie sind der Boss und können alles besser als die Mitarbeiter? Dann bleibt aber auch die meiste Arbeit bei Ihnen hängen.

Besser: Delegieren Sie guten Gewissens. Vertrauen Sie auf Ihre Mitarbeiter, statt Sie durch übertriebene Kontrollen zu demotivieren. Ihre Mitarbeiter werden mit ihren Aufgaben wachsen. Wenn Sie keine Mitarbeiter haben, kann es sinnvoll sein, einzelne Aufgaben an spezialisierte Dienstleister auszulagern.

Falle 5: Sie hassen Fehler

Fehler dürfen bei Ihnen im Unternehmen nicht passieren? Und deshalb überprüfen Sie ständig bereits erledigte Arbeiten?

Besser: Lernen Sie, souverän mit Fehlern umzugehen - sowohl mit den eigenen als auch mit denen Ihrer Mitarbeiter. Fehler sind menschlich und kommen auch im Arbeitsleben immer wieder vor.

Falle 6: Sie ziehen dringende Aufgaben vor

Lassen Sie alles andere stehen und liegen, nur weil ein Gesprächspartner am Telefon behauptet, sein Anliegen sei dringend? Was für andere dringend ist, muss für Sie nicht wichtig sein. Achten Sie darauf, dass Sie wegen vermeintlich dringlicher Aufgaben die wichtigen Arbeiten nicht vernachlässigen.

Besser: Lernen Sie, „Nein“ zu sagen, oder bieten Sie einen späteren Gesprächstermin an, wenn es sich nicht wirklich um eine für Sie wichtige Angelegenheit handelt.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg