Gratis-Download

Die Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen wird in vielen Gesetzen, Verordnungen und Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken gefordert...

Jetzt downloaden

Arbeitsbühnen auf Gabelstaplern: Diese Punkte gehören zu jeder Unterweisung

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Beim Einsatz von Arbeitsbühnen auf Gabelstaplern kommt es immer wieder zu schweren Unfällen: vom Umkippen des Geräts wegen falscher Beladung bis zu unfreiwilligem Kontakt mit Hochspannungsleitungen.

Sorgen Sie darum durch regelmäßige Unterweisungen (vor der erstmaligen Benutzung und anschließend mindestens einmal jährlich) dafür, dass die Mitarbeiter mit den Arbeitsbühnen sicherheitsgerecht umgehen. Zur Unterweisung gehört auch die Information anhand einer Betriebsanweisung.

Welche Punkte Sie bei Unterweisungen ansprechen sollten

Sprechen Sie bei den Unterweisungen folgende Punkte an:

  • Nur Stapler benutzen, für die der Staplerhersteller die Aufnahme einer Arbeitsbühne ausdrücklich zugelassen hat (Betriebsanleitung oder schriftliche Erklärung).
  • Angaben in der Tragfähigkeitstabelle des Staplers beachten.
  • Checken Sie die Arbeitsbühne und den Stapler vor jedem Einsatz auf erkennbare Beschädigungen und Funktionsstörungen.
  • Benutzen Sie die Arbeitsbühne nur, wenn sich der Staplerfahrer und der Kollege im Arbeitskorb ungehindert verständigen können, bei erheblichem Lärm z. B. über Sprechfunk.
  • Vor dem Anheben der Arbeitsbühne den Fahrbetrieb abschalten und die Feststellbremseeinlegen. Mit besetzter Arbeitsbühne darf der Stapler nur zur „Feinpositionierung“ an der Einsatzstelle verfahren werden!
  • Die Arbeitsbühne erst hochfahren, wenn sie sicher befestigt und die Umwehrung ordnungsgemäß geschlossen ist.
  • Die Arbeitsbühnen sollten nicht mehr als 5 m angehoben werden (Entfernung zwischen Standfläche und Boden der Bühne).
  • In der Arbeitsbühne niemals auf Tritte, Kisten o. Ä. steigen, um den Standplatz zu erhöhen.

 

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz erfolgreich umsetzen

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte