Gratis-Download

Die Durchführung von sicherheitstechnischen Unterweisungen wird in vielen Gesetzen, Verordnungen und Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken gefordert...

Jetzt downloaden

Vorsicht bei Hartlöten von Kupferrohr: Explosionsgefahr

0 Beurteilungen

Von Wolfram von Gagern,

Hartlöten, also das Löten mit Azetylen und Sauerstoff, geht einfacher und schneller als das herkömmliche Weichlöten mit Propangas. Deshalb ist es heute in vielen Bereichen, z. B. im Heizungsbau, weit verbreitet. Zahlreiche Unfälle mahnen jedoch dabei zur Vorsicht.

Denn wenn Restflüssigkeit in der Leitung durch die Löthitze verdampft und der Dampf nicht kontrolliert entweichen kann, steigt der Druck im Rohr binnen Minuten so stark an, dass er das Kupferrohr zum Platzen bringt. Irreversible Verletzungen können die Folge solcher Unfälle sein, vor allem

  • Haut und Augenverletzungen durch umherfliegende Splitter
  • Verbrühungen durch herausschießenden Wasserdampf,
  • Schwerhörigkeit durch den lauten Knall.

Für Sie als Sicherheitsfachkraft bedeutet das

Unterweisen Sie Ihre Kollegen, die mit solchen Arbeiten beschäftigt sind, hinsichtlich der Gefahren und diese Schutzmaßnahmen:

  • Vor dem Löten das Rohr immer erst vollständig entwässern.
  • Zusätzlich an der Leitung unbedingt die Schieberhähne öffnen, damit Druck aus dem System ohne Gefahr entweichen kann

Wichtig: Überprüfen Sie Ihre Betriebsanweisungen und ergänzen Sie darin ggfs. die vorgenannten Sicherheitsmaßnahmen.

Arbeitssicherheit aktuell

Sichern Sie sich praxisrelevante Tipps, Anregungen und Hinweise auf aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen mit leicht nachvollziehbaren Lösungsansätzen für Ihrer tägliche Arbeit als Sicherheitsbeauftragter oder Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Die wesentlichen Gesetze und Urteile klipp und klar erklärt

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz

Fälle aus der Praxis. Unterweisungsinhalte. Methodik & Didaktik

Risiken erkennen • Maßnahmen ergreifen • Rechtssicherheit schaffen

Arbeitsschutz, Brandschutz und Umweltschutz erfolgreich umsetzen

Informationen und Praxistipps für Sicherheitsfachkräfte und - beauftragte