Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Auf die Plätze, fertig, los! - Marathon für den guten Zweck

0 Beurteilungen
Marathon für Spenden
Spenden sammeln mit einem Marathon

Erstellt:

Die Lauf-Saison hat begonnen. Ob der bundesweit bekannte Berlin- Marathon, der landesweite Niedersachsen-Lauf oder der Stadt-Marathon. Hunderttausende Menschen machen jährlich bei einem Marathonlauf mit. Nicht wenige dieser Teilnehmer laufen für einen guten Zweck.

Hunderttausende Menschen machen jährlich bei einem Marathon mit. Nicht wenige dieser Teilnehmer laufen für einen guten Zweck.

So hat z.B. der Berlin-Marathon 2005 eine Kooperation mit den von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel geschlossen (www.scc-events.com). Dabei kommt ein Teil der Startgebühren der Läufer dieser Organisation zugute. Andere Veranstalter spenden einer Organisation pro gelaufenen Kilometer.

Nutzen auch Sie solche Laufveranstaltungen für Ihren Verein und sammeln Sie zusätzliche Spendenmittel.

Mögliche Spenden-Aktionen zugunsten Ihres Vereins

Ein Marathon heißt nicht, dass dort ausschließlich Profi-Sportler teilnehmen. Ein Veranstaltungsmarathon ist mittlerweile eine Breitensportform, an der viele Amateure teilnehmen. Es gibt für Sie verschiedene Marathon-Veranstaltungen, die für eine Spenden-Aktion interessant sind, z. B. :

  • Walking-Marathons,
  • Marathons für Inlineskater,
  • Fahrrad-Sternfahrten und
  • Motorrad-Sternfahrten.

Erfahrungsgemäß werden solche Veranstaltungen in Ihrer Region sehr früh angekündigt, um genügend Partner und Teilnehmer ansprechen zu können. Sollte Ihnen nicht bekannt sein, ob in Ihrer Nähe ein Marathon geplant ist, so genügt eine kurze Recherche im Internet. Z. B. unter www.marathon.de finden Sie eine Auflistung vieler, auch regional orientierter Marathons. Oftmals kündigt auch der hiesige Sportverein solche Aktionen an.

Bevor Sie mit der Planung beginnen, sollten Sie den Veranstalter, der für die Durchführung verantwortlich ist, ansprechen. Klären Sie vorher, ob er zu einer Zusammenarbeit mit Ihrer Einrichtung bereit ist oder ob vielleicht schon ein anderer gemeinnütziger Verein „mit im Boot” ist.

Spenden pro gelaufenen Kilometer

Besonders empfehlenswert ist eine Aktion nach dem Prinzip: Pro gelaufenen Kilometer erhält Ihr Verein eine Spende. Diese Spende kommt nicht vom Veranstalter oder vom Läufer, sondern von den einzelnen Zuschauern vor Ort.

Jeder, der Lust und Interesse hat, trägt auf einer ausliegenden Spendenliste ein, auf welchen Läufer er setzt. Die tatsächlich zurückgelegten Kilometer des Läufers werden mit dem Spendenbetrag pro Kilometer multipliziert und am Ende der Veranstaltung wird die Spende durch Sie eingesammelt.

TIPP: Legen Sie die Spendensumme selbst fest. So gewährleisten Sie, dass sich der ganze Einsatz für Ihren Verein lohnt. Empfehlenswert ist eine Spendensumme von mindestens 0,50 € pro gelaufenen Kilometer.

Was Sie für Ihre Spenden-Aktion benötigen

Diese Spenden-Aktion sollten Sie gut vorbereiten. Der reibungslose Ablauf ist besonders von der Spendenliste abhängig, auf der sich jeder Spender eintragen kann. Nur anhand dieser Liste können Sie später nachvollziehen, wer wie viel auf welchen Läufer gespendet hat. Am Tag selbst sollten Sie ausreichend Spendenlisten vorhalten, damit die Zuschauer sich zügig eintragen können. Das folgende Beispiel zeigt, was auf der Liste eingetragen werden muss:

Beispiel: Berechnung der Spende pro Kilometer

Julia Meier hat auf ihren Lebensgefährten Stefan Trost gesetzt. Pro gelaufenen Kilometer zahlt sie eine Spende von 0,50 €. Der Läufer ist 38,5 km gelaufen: 38,5 km x 0,50 € = 19,25 € Julia Meier zahlt nach der Veranstaltung 19,25 € in die Spendenkasse. Der Einfachheit halber rundet sie die Spende auf 20 € auf.

TIPP: Legen Sie mehrere Spendenlisten gleichzeitig aus, sodass es zu wenig Verzögerungen kommt. Es wäre ärgerlich, wenn jemand sich vor dem Startschuss nicht eintragen konnte. Sie verlieren damit eine Spende.

Wichtig ist außerdem ein kleines Infoblatt, das den Interessierten das Grundprinzip erläutert und Auskunft über die Verwendung der Spenden gibt. Am Veranstaltungstag selbst können Sie dieses Infoblatt auslegen. Es ist jedoch empfehlenswert, Ihren Spendern und Mitgliedern diese Information schon vorher zukommen zu lassen.

Unterschiedliche Zielgruppen zum Spenden aufrufen

Ein großer Vorteil der "Kilometerspende" ist, dass Sie viele Menschen aus verschiedenen Zielgruppen ansprechen können. Sie erhöhen somit die Chance, eine hohe Spendensumme einnehmen zu können. Außerdem können Sie im Vorfeld Ihre Spender, Mitglieder und Interessenten zu der Veranstaltung einladen und auf Ihren "Spenden-Marathon" aufmerksam machen.

Spenden-Tisch am Veranstaltungstag

Stellen Sie, in Absprache mit dem Veranstalter, an zentraler Stelle einen Spenden-Tisch auf, an dem die Spendenlisten und weitere Informationen ausgelegt sind. Ideal ist, wenn Ihr Spenden-Tisch in der Nähe des Marathon-Starts positioniert werden kann. Ein großer Tisch sowie ein großes Schild mit Ihrem Vereinslogo und dem Spendenhinweis reichen bei dieser Art von Veranstaltungen aus. Denken Sie auch daran, ausreichend Ehrenamtliche um Mithilfe der Tischbetreuung zu bitten. Mit mindestens 2 Personen sollte Ihr Tisch während der gesamten Veranstaltung besetzt sein. Denken Sie auch daran, dass der Tisch rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn aufgebaut und einsatzbereit ist.

Spenden-Sammlung am Ende der Veranstaltung

Sie sollten den Großteil der Spenden nach der Veranstaltung bereits eingesammelt haben. Weisen Sie deshalb alle Teilnehmer Ihrer Spenden-Aktion darauf hin, dass die Spende nach Abschluss des Marathons bei Ihnen am Tisch abgegeben werden kann. Halten Sie hierzu eine verschließbare Geldkassette bereit.

Erfahrungsgemäß haben Sie einen Spendenrücklauf von 60% am Tag selbst. Diejenigen, die „aus Versehen” vergessen haben, ihre Spende abzugeben, können Sie in den darauf folgenden Tagen per Telefon noch einmal höflich daran erinnern. Durch diese Nachfassaktion werden Sie noch mal ca. 30% der Spenden erhalten haben. Selbstverständlich erhält jeder Spender später eine Zuwendungsbestätigung zugesandt.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.

Jobs