Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Empfehlungsmarketing: Neukundenakquise durch überzeugende Testimonials

0 Beurteilungen

Erstellt:

Nichts ist glaubhafter als zufriedene Kunden. Es reicht aber nicht, wenn Sie ein Bild von Margret Müller abdrucken und daneben „Alles toll!“ schreiben. Beherzigen Sie die folgenden 5 Regeln, die Ihnen „PR Praxis” , heute präsentiert, damit Ihre Testimonials auch glaubwürdig sind und überzeugen. Kundenempfehlungen sind für Sie besonders dann hilfreich, wenn Ihre Produkte für die Kunden wenig greifbar sind oder deren Qualität nicht anhand konkreter Fakten belegt werden kann.

Überzeugen Sie durch Kundenstimmen, die die folgenden 5 Kriterien erfüllen:

1. Sie sind konkret

Ihr Testimonialgeber sagt ganz genau, warum er so zufrieden ist. Das heißt, es benennt die Vorzüge Ihres Produkts, teilt mit, warum es Ihren Service überzeugend oder Ihre Dienstleistung hervorragend findet: „Das Produkt ist leicht zu handhaben und zuverlässig.“

„Bei der persönlichen Beratung wurde genau auf unsere individuellen Bedürfnisse eingegangen.“

2. Sie zeigen Lösungen für Kundenwünsche

Sie wissen, warum die Kunden Ihre Produkte und Dienstleistungen kaufen.

Ihre Testimonialsbenennen daher klar, dass ihre Wünsche erfüllt oder ihre Probleme gelöst wurden: „Meine Rückenschmerzen waren bereits eine halbe Stunde nach dem ersten Autragen von XY wie weggeblasen.“

3. Sie bewerten Produkte und Leistungen

Die Testimonialsformulieren so präzise ihre Zufriedenheit, dass schon damit eine Bewertung verbunden ist: „Der Kundenservice hat unsere Erwartungen in Schnelligkeit und Zuverlässigkeit übertroffen“.

4. Sie benennen Erfolge

Je konkreter Ihre Testimonialsdas Ergebnis beziffern, umso überzeugender sind Kundenempfehlungen: „Dank XY haben wir jetzt 5 % Ersparnis – bei jedem Einkauf.“

5. Sie sind authentisch

Ihre Testimonials entwerfen selbst ihre Statements oder arbeiten zumindest vorformulierte nochmals nach. So wirken sie authentischer und sind damit glaubwürdiger.

Der „PR Praxis” EXTRA-TIPP

Vermeiden Sie in jedem Fall PR- oder Werbesprache. Kein Kunde wird die Vorzüge Ihres Produkts mit den Begriffen benennen, die die Werbeagentur für Ihre Kampagne entwickelt hat.

Kunden finden Ihr Produkt in der Regel toll, klasse, genial oder superpraktisch.

Das FAZIT von „PR Praxis” :

Kundenempfehlungen müssen genau durchdacht sein. Dennoch: Die Äußerungen des Kunden in dem Moment, in dem er Ihr Produkt nutzt, sind besonders authentisch.

Sprechen Sie ihn deshalb genau in dieser Situation an und bitten Sie ihn um eine ebenso präzise wie konkrete Bewertung.

Dabei können Sie ihn natürlich auch gezielt nach den Produkteigenschaften fragen, für die Sie ein Testimonial wünschen, wie Zuverlässigkeit, Schnelligkeit, Gründlichkeit

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.