Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Jetzt aktiv: Foursquare mit neuer App „Swarm“: Check-ins nur noch darüber möglich

0 Beurteilungen

Erstellt:

Im Mai 2014 angekündigt, jetzt umgestellt: Swarm heißt die neue Eincheck-App von Foursquare. Über Foursquare können Ihre Kunden jetzt nicht mehr direkt einchecken, sondern nur noch Ihren Ort bewerten. Was das für Ihr Foursquare-Marketing bedeutet, stellt Ihnen die „PR Praxis” heute kurz vor.

Foursquare ist durch Swarm seines wichtigsten Features beraubt: dem Check-in an Orten. Das heißt, Ihre Kunden können ihren Freunden nicht mehr über Foursquare mitteilen, dass sie sich derzeit bei Ihnen aufhalten.

Wer weiterhin Check-ins nutzen möchte, braucht nun eine eigene App dafür, eben Swarm. User werden auf die neue kostenlose App – zum Download – mit direktem Link hingewiesen.

Hat der User beide Apps installiert, bekommt er in Foursquare einen „Swarm“-Button zum schnellen Check-in.

Das bedeutet die App für Ihr Local Marketing

  • Bewertungen finden zwar immer noch auf Foursquare statt. Aber: Der Nutzer muss 2-gleisig fahren: Erst Check-in via Swarm, sodass seine Freunde wissen, wo er sich befindet. Dann bewertet er wie gehabt über Foursquare.

 

  • Nach wie vor suchen User über Foursquare nach Restaurants, Bars und Geschäften, in deren Nähe sie sich gerade aufhalten.

 

  • Umständlich finden die Nutzer die 2 getrennten Apps; bereits jetzt gibt es schon viele negative Bewertungen für die Trennung von Bewertungen und Check-in.


Das bedeutet, die Nutzung von Foursquare wird merklich zurückgehen. Dafür gibt es auch genügend Konkurrenz wie Yelp oder auch Facebook.

Alternative für Foursquare: Facebook Auch auf Facebook können Sie sich als lokales Unternehmen, Geschäft, Restaurant oder Hotel präsentieren und Empfehlungen erhalten.

Dass diese Empfehlungen von Facebook-Usern immer mehr genutzt werden, zeigt aktuell für den nordamerikanischen Raum der Local Consumer Review Survey 2014 von Bright Local.

Bereits an 2. Stelle nach den persönlichen Empfehlungen (61 %) kommen Bewertungen auf Facebook (31 %), gefolgt von Yelp (13 %); Foursquare wird nicht einmal mehr erwähnt (Frage 12 unter www.brightlocal.com/2014/07/01/local-consumer-review-survey-2014/ ).

Auf Facebook halten sich die meisten Ihrer Kunden sowieso auf.

So ist es für sie ein Leichtes, Ihnen dort eine Empfehlung auszusprechen. Sei es über die Sterne-Bewertung (Rezensionen) oder als Check-in per Post.

Schon jetzt übersteigen die Check-ins auf Facebook bei Weitem die auf Foursquare.

PRPraxis-Empfehlung: Wenn Sie bereits bei Foursquare aktiv sind, gibt es keinen Grund, den lokalen Eintrag nicht zu pflegen.

Aber:Setzen Sie doch ansonsten auf Facebook als Check-in und Empfehlungsplattform.

So nutzen Sie Facebook Places

Um als Ort/lokales Geschäft auf Facebook zu erscheinen, gehen Sie einfach in Ihren Einstellungen auf die Seiteninfos, wählen unter Kategorie „lokales Geschäft“ aus und entscheiden sich für weitere Möglichkeiten rechts daneben, beispielsweise Bibliothek, Hotel, Einzelhandel.

Zusätzlich können Sie in einer Unterkategorie Stichworte eingeben, die Ihr Geschäft beschreiben, sowie Ihre Adresse und mögliche Öffnungszeiten hinterlegen.

Nun wird zukünftig Ihr Facebook-Auftritt unter „Orte“ gefunden, nicht mehr unter „Seiten“.

Wer auf Ihrer Seite / Ihrem Ort in Facebook ist, sieht, wie viele Facebook- Nutzer diesen bereits besucht haben.

Und im Newsfeed sehen natürlich die „Freunde“ desjenigen, der bei Ihnen eingecheckt hat, wo dieser sich gerade aufhält und wie es ihm gefällt. Zusätzlich können Besucher Ihren Ort rezensieren.

FAZIT

Foursquare nimmt sich sein wichtigstes Feature „Check-in“ und platziert es auf die neue App Swarm.

Die Folge: umständliches Check-in.

Bei Facebook erreicht der User alles mit einem Klick: Er sucht sich einen Ort, checkt dort ein, bewertet und fügt ein eigenes Foto hinzu.

Sein Post erscheint dann im Newsfeed seiner Freunde und motiviert sie bei guter Bewertung, auch mal bei Ihnen einzuchecken! Damit hat Facebook wieder die Nase vorn

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.