Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Lobbyarbeit: So sichern Sie die Position Ihres Unternehmens

0 Beurteilungen

Erstellt:

Der Lobbyist weiß, wie Entscheidungen fallen, wie Interessen vertreten und Vorteile gewahrt bleiben. Denn das ist Bestandteil des Lobbyisten-Jobs: Nah dran sein am Geschehen, wissen, wo die politische Musik spielt. Lobbyisten wissen sehr genau, wie die Strippen zu ziehen sind, denn sie pflegen vorbildlich ihre Kontakte zu Politik und Medien. Und Sie können sich stark machen für Ihre Belange, zum richtigen Zeitpunkt die richtige Meldung lancieren.Im gesamten Bundesgebiet gibt es weit über 1.500 Vereinigungen, die die Interessen von Unternehmen im Umfeld der Politik vertreten, und zwar auf lokaler wie auf überregionaler Ebene. Gut zu wissen, wer sich einsetzt, wenn es um die Wahrung der Interessen geht.Die PR-Experten von PR Praxis zeigen Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit mit Lobbyisten.

Gemeinsam stark und einflussreich...
... nach diesem Grundsatz agieren Verbände und Vereinigungen und es ist ratsam, den Kontakt zu suchen zu den Mitarbeitern, die den heißen Draht zur Politik haben. Kontakt herstellen und Kontakt halten lautet die Devise. Und neben dem ersten offiziellen Besuch bei dem Lobbyisten, der Ihre Branche vertritt, bieten sich viele Gelegenheiten auf Empfängen, Jubiläen, Sommerfesten und Neujahrsempfängen, ein Fachgespräch am Rande des gesellschaftlichen Abends zu führen.
Öffentlichkeitsarbeit im Umfeld der Politik ist sinnvoll und effektiv, wenn Sie die Regeln kennen.
Grundsätzlich müssen Sie als PR-Verantwortlicher darüber informiert sein, wer Ihre Interessen im Politikumfeld vertritt und wie Sie den Kontakt dorthin halten. Sie müssen wissen, welche gesetzliche Änderung oder gar Reform in Ihrer Branche geplant ist, um frühzeitig reagieren zu können, nach innen und nach außen. Denn im Zweifel wendet sich die Presse zunächst an Sie, um Stimmungen einzufangen oder eine Stellungnahme zu erfragen. Und die andere Seite der Medaille ist: Sie können im Vorfeld der Entscheidungen Ihren Spielraum nutzen, um Ihre Belange einzubringen. Seriös. Gezielt. Kompetent.
Regel Nr. 1: Halten Sie Kontakt zu Ihrer Interessenvertretung (Verband, Gewerkschaft, Kommission etc.).
Regel Nr. 2: Formulieren Sie Ihr Anliegen sachlich und in der Thematik stringent.
Regel Nr. 3: Tragen Sie Wünsche präzise vor.
Regel Nr. 4: Formulieren Sie Ihre Ziele realistisch und nachvollziehbar.
Regel Nr. 5: Agieren Sie transparent und offen, vermeiden Sie Verdeckungsstrategien.
Regel Nr. 6: Initiieren Sie einen Gesprächskreis mit Teilnehmern, die Einfluss nehmen können.
Regel Nr. 7: Legen Sie Wert auf parteipolitisch neutrales Auftreten.
Regel Nr. 8: Treten Sie nur an die Presse heran, wenn Ihre Botschaft aktuell und von besonderer Wichtigkeit für Ihr Unternehmen ist. Ein Mitmischen um jeden Preis schadet Ihrem Image.
Regel Nr. 9: Bleiben Sie in allen Gesprächen verbindlich und sachlich orientiert.
Regel Nr. 10: Lassen Sie sich nicht auf das Betreten von Grauzonen ein, also auf verdeckte Strategien, undurchsichtige Vereinbarungen.
Hinweis:
Wie Lobbygruppen und PR-Berater im großen Stil agieren, recherchiert LobbyControl als zivilgesellschaftliche Initiative und stellt diese Beispiele unter www.lobbycontrol.de vor. Und seit August gibt eine neue Website Auskunft über Nebentätigkeiten von Politikern, detailliert und übersichtlich. Zu blättern und zu addieren unter: www.nebeneinkuenfte-bundestag.de.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.