Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Öffentlichkeitsarbeit: Erfolgreiche PR im Sommerloch

0 Beurteilungen

Erstellt:

Es ist Urlaubszeit. Jahreshalbzeit quasi. Universitäten und Schulen schließen, Politiker verlassen das Land, Betriebe machen Ferien - aber Journalisten arbeiten. Es ist die Zeit, in der sich die Positionen verschieben:

Bieten Sie als PR-Stratege normalerweise Ihre Pressemitteilungen an und hoffen, dass die Medienvertreter den tieferen Sinn der Botschaft erfassen und veröffentlichen, so sind es im August eben die Medienvertreter, die hoffen, warten, nachfragen, schreiben wollen. PR Praxis rät: Nutzen Sie diese Gelegenheit: ....

  • Intensivieren Sie Ihre Kontakte zu den Medien.
  • Machen Sie sich bekannt.
  • Werben Sie für Ihr Unternehmen.


Wann im Jahr haben Sie die Gelegenheit, jenseits der tagespolitischen Meldungen so viel Raum für Ihre Selbstdarstellung zu füllen? Wann im Jahr werden Sie mit offenen Armen und derartiger Aufmerksamkeit belohnt für Ihre Initiative? Lassen Sie diese Chancen nicht ungenutzt verstreichen, denn allzu schnell werden die kostbaren Wochen vergehen. Zeigen sie nun Initiative - mit ein wenig Kreativität und Geld aus dem Budget.

Aus dem Ideenpool:

Pressefrühstück

Laden Sie drei, vier Journalisten telefonisch und kurzfristig ein, die in den vergangenen Monaten wohlwollend über Ihr Unternehmen berichtet haben und deren Redaktion sich in Ihrer Nähe befindet. Ein Pressefrühstück dient dem informellen Austausch, intensiviert den Kontakt, schafft eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Erwähnen Sie gegen Ende des lockeren Gespräches Ihre Pläne für die 2. Jahreshälfte und weisen Sie auf besondere Highlights hin, indem Sie eine Zusammenstellung der geplanten Aktivitäten überreichen. Vielleicht wird ein solches Sommer-Frühstück in Ihrem Hause zur Institution. Dabei gilt - wie bei jeder Veranstaltung: Das Essen ist die schönste Nebensache. Mit der Qualität der Beilagen steigt der Sinn fürs Thema.

Achtung!

Auch wenn es sich um ein Gespräch in ungezwungener Atmosphäre handelt, so lassen Sie sich bitte nicht verleiten, auf Fragen unreflektiert Auskunft zu geben. Bleiben Sie professionell, plaudern Sie kompetent und charmant, aber immer mit gebührender Distanz zum Gesprächspartner.

Pressekonferenz

Gibt es einen Anlass? Ein Sommerfest, ein Jubiläum, eine Vorstandswahl, eine Einweihung, ein neues Logo, eine neue Kampagne? Sponsern Sie ein Sportfest, einen Marathonlauf, einen Kindergarten, ein Kunstwerk oder übernehmen Sie Patenschaften etc.? Setzen Sie in der Sommerzeit alle Instrumente der PR ein - Sie werden die gewünschte Aufmerksamkeit erhalten. Laden Sie Journalisten zu einer Pressekonferenz ein und präsentieren Sie Ihr ‘Sommerprojekt’ und die Erfolge des vergangenen Halbjahres gleich mit.

Redaktioneller Text

Nach den Kriterien eines journalistischen Textes verfasst, ist die 1:1-Veröffentlichung immer ein ganz besonderer Erfolg für jeden PR-Verantwortlichen. Schreiben Sie das auf, was Sie zu einem erfolgreichen Unternehmen macht, ziehen Sie Halbjahresbilanz und geben Sie einen Ausblick auf die nächsten Monate. Vermitteln Sie all das, was Ihr Image steigert.

Präsentieren Sie sich als Unternehmen, das seinen Beitrag leistet zur gesellschaftlichen Entwicklung, das teilnimmt an kommunalpolitischen, an kulturellen Ereignissen, ganz nach dem Motto: Tue Gutes und rede darüber. Sprechen Sie dazu die Redaktionen an, die wiederum für Ihre relevanten Zielgruppen schreiben, telefonieren Sie mit den zuständigen Journalisten und klären Sie im Vorfeld, ob Ihr Thema erwünscht ist.

Interview

Zeit für ein Gespräch. Suchen Sie nach Themen, die die Medienlandschaft kurz vor der Sommerpause bewegt haben, und zwar nach solchen, zu denen Sie etwas inhaltlich beitragen können. Was interessiert die lokale Presse Ihres Firmenstandorts?

Mit welchen Produktinnovationen und Trends beschäftigen sich die Fachmagazine? Welche Messe steht demnächst in Ihrer Region an? Erarbeiten Sie eine Gesprächs- und Argumentationslinie für Ihren Geschäftsführer und bieten Sie das Interview der passenden Redaktion an.

Tipp
: Lassen Sie sich die Interview-Fragen vorher zusenden und bitten Sie um Autorisierung nach dem Gespräch. Für welche Möglichkeit Sie sich auch immer entscheiden mögen, mit einer Aktion während des Sommerlochs werden Sie punkten.

Wenn auch das allgemeine Stimmungsbarometer eher auf Sommer und Freizeit steht, wenn es auch anstrengend erscheint, gegen den Strom dieser erholsamen Trägheit zu schwimmen in den schönsten Wochen des Jahres, der Mühe Preis ist: mediale Aufmerksamkeit. Viel Erfolg!

Tipp: Ergänzen Sie Ihren Presseverteiler nach Ihren Treffen mit Journalisten um nur für Sie einsichtige Notizen zum Gesprächsverlauf, zum Inhalt und Besonderheiten. Beim nächsten Kontakt können Sie daran

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.