Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Personality-PR für Unternehmen: Zeigen Sie Ihre Mitarbeiter „hinter den Kulissen“

0 Beurteilungen

Erstellt:

Menschen interessieren sich für Menschen. Nutzen Sie dieses Interesse. Zeigen Sie die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Allen voran die Geschäftsführung. So bauen Sie Vertrauen auf und erhalten ein Alleinstellungsmerkmal – wenn Sie es richtig machen.

In wenigen Schritten können Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht geben und Vertrauen wecken.

Machen Sie die Geschäftsführung sichtbar

Erwähnen Sie Ihren Chef nicht nur im Impressum. Richten Sie auf der Seite „Über uns“ eine Rubrik ein, in der Sie Ihren Geschäftsführer vorstellen: namentlich, mit Foto und einem kleinen Text.

Lassen Sie es unbedingt menscheln, …

… wenn Sie Ihren Chef präsentieren. Natürlich stehen dabei die wichtigsten Stationen der beruflichen Laufbahn im Vordergrund des Textes. Das zeigt seine Kompetenz und seine Qualifikation für diese Aufgabe. Unterschätzen Sie aber nicht die Bedeutung der menschlich-persönlichen Seite. Lassen Sie daher durch ein paar Angaben zu privaten Interessen, zum sozialen Engagement oder zur Familie den Menschen greifbar werden. Das stärkt das Vertrauen in diese Person.

Zeigen Sie Ihren Chef nahbar

Der Unternehmensleiter hinter dem Chefschreibtisch – dieser Klassiker hat ausgedient, es sei denn, Sie wollen Macht demonstrieren und Distanz aufbauen. Auch das Gegenteil – der Geschäftsführer im Freizeitlook im Biergarten – ist natürlich kontraproduktiv. Präsentieren Sie ihn doch lieber bei einer Arbeit, die mit den Produkten zu tun hat, im Gespräch mit Mitarbeitern oder bei der Besichtigung einer Produktionsstrecke.

Gewähren Sie Einblicke in „seine“ Unternehmensphilosophie

Ergänzend zur persönlichen Vorstellung können Sie Ihren Geschäftsführer auch einen Einblick in die Unternehmenskultur geben lassen. Vielleicht erklärt er in einem kurzen Artikel, wie die Firma etwa eine nachhaltige Produktion sicherstellt. Oder warum das Unternehmen sich besonders für die Nachwuchsförderung einsetzt.

Mit seiner Positionierung punkten

Lassen Sie Ihren Chef auch in Pressemeldungen zu Wort kommen. Legen Sie ihm Zitate in den Mund, die die Positionierung des Unternehmens deutlich machen.

Fazit: Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung, die einzelnen Personen zukommen kann, um dem Unternehmen ein Profil zu geben. Wenn Ihr Geschäftsführer kein erfahrener Kommunikator ist, helfen entsprechende Trainings.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.