Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

PR im Sommerloch: Jetzt Presseverteiler aktualisieren

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die einen nennen es "Saure-Gurken-Zeit", die anderen "Sommerloch". Im englischsprachigen Ausland verwendet man auch gerne den Begriff "Silly Season".

Die Rede ist von den Sommerwochen, in denen viele Bürger Urlaub machen und sich die Politk ein Päuschen gönnt. In so manchem Unternehmen geht es zu dieser Zeit ein wenig ruhiger zu als sonst - eine perfekte Gelegenheit, Dinge anzupacken, die zwar wichtig sind, zu denen Ihnen jedoch meist die Zeit fehlt.

Wenn Sie sich jetzt um Grundsätzliches kümmern, profitieren Sie die nächsten Monate davon und steigern so den Erfolg Ihres Unternehmens.

Tipps, die Sie dabei unterstützen, verraten Ihnen meine Kollegen aus der Redaktion des Fachinformationsdienstes „PR Praxis” .

Ein Basic, das viel zu oft zu kurz kommt: Pflege und Aktualisierung des Presseverteilers

In den meisten Redaktionen, egal, ob es sich um Tageszeitungen, Anzeigenblätter oder Magazine handelt, herrscht große Fluktuation.

Sie sollten deshalb Ihren Presseverteiler eigentlich 1-mal im Quartal aktualisieren. In der Hektik des Arbeitsalltags ist das oft nicht möglich.

Jetzt ist daher der richtige Zeitpunkt, um in den Redaktionen anzurufen und herauszufinden, ob „Ihr“ Redakteur noch da ist oder ob es einen Wechsel gab.

Checken Sie jetzt auch, ob im Laufe des Jahres neue Stadtmagazine oder Anzeigenblätter in Ihrem Ort oder Medien zu Ihrer Branche hinzugekommen sind, die in Ihrem Presseverteiler noch fehlen und die Sie zukünftig bei Ihrer Pressearbeit berücksichtigen sollten.

Was ist außerdem mit Bloggern? Haben Sie da den Überblick?

Wenn Sie nicht sicher sind: Nutzen Sie die sommerliche Ruhe zur Recherche und erweitern Sie Ihren Verteiler. Streuen Sie Ihre Presseinformationen etwas breiter, dann steigen auch Ihre Chancen auf Veröffentlichungen.

Tipp: Die meisten Redakteure haben im Sommer etwas mehr Zeit als im übrigen Jahr: Nutzen Sie diese für Gespräche.

Telefonieren Sie nicht nur mit den Redaktionssekretariaten, sondern versuchen Sie, den für Sie zuständigen Ansprechpartner persönlich zu erreichen.

Finden Sie in diesen Telefonaten heraus, welche Themen für die jeweilige Zeitung oder das Magazin interessant sein könnten, und bereiten Sie den Inhalt entsprechend auf.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.