Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

PR per QR: Kunden neugierig machen, Mehrwert bieten

0 Beurteilungen

Von dgx,

Sie wollen die statischen Informationen in Ihrer Kundenzeitschrift mit dem Internet verbinden? Sie wollen, dass Ihre Kunden aktiv werden? Sie haben mehr zu bieten, als Sie in Ihrer Anzeige unterbringen können? Sie planen eine crossmediale Kampagne und wollen alle Kanäle nutzen?

Spielen Sie mit der Neugier der Kunden. Verschlüsseln Sie die Informationen in einem QR-Code und lassen Sie den Kunden so Ihr ganzes Leistungs- und Angebotsspektrum entdecken. Wie das ganz einfach geht, verrät Ihnen Dr. Marion Steinbach, Chefredakteurin des Fachinformationsdienstes PR Praxis.

Mit einem Klick zu Ihren Leistungen

Der Name QR-Code - „Quick-Response-Code“ - ist Programm. Denn mit einem Klick werden QR-Codes mit dem Smartphone fotografiert. Dank eines ins Smartphone integrierten Scanners wird der Code entschlüsselt und die Information oder die im QR-Code hinterlegte Website öffnet sich. Der Kunde braucht noch nicht einmal die Web-Adresse einzutippen.
Extra-Tipp: Den Reader zum QR Code kann man sich im App Store downloaden: Einfach „QR-Reader“ oder „QR-Lesegerät“ eingeben. Es gibt auch die Möglichkeit, Software gratis herunterzuladen, z. B. den I-Nigma-Reader über get.tagnition.de.

Das breite Spektrum der QR-Möglichkeiten

In der Regel dient der QR-Code dazu, den Kunden auf die Website des Unternehmens zu lenken. Hier sind dann die Informationen oder Angebote zu finden, die auf dem Plakat, in der Anzeige oder Broschüre angeteasert wurden.
Die Einsatzmöglichkeiten des QR-Codes sind aber ebenso vielseitig wie die Produkte und Dienstleistungen, die sich im QR-Code verbergen können: Er kann Textinformationen enthalten, wie z. B. die Inhaltsstoffe oder die Anleitung zur Anwendung von Produkten.

Anwenderbeispiele

Lassen Sie sich von anderen Unternehmen bei der Nutzung von QR-Codes inspirieren. In den Niederlanden beispielsweise sieht man an vielen Immobilien QR-Codes. Der Vorteil: Der Interessent hat alle Angaben zur Immobilie inklusive Fotos auf seinem Smartphone und kann sich die Räume anschauen. Kommt das Objekt für ihn in Frage, kann er den Makler direkt kontaktieren, denn auch dessen Angaben hat er dank QR-Code auf seinem Handy.
Die Tageszeitung „Welt kompakt“ nutzt den QR-Code, um den Leserinnen und Lesern weiterführende Informationen zur Verfügung zu stellen. Der besondere Service: Der Leser braucht keinen Link mehr einzutippen und nicht über Stichworte zu suchen - der QR-Code lenkt ihn direkt zur Fundstelle.

QR-Code als grafisches Stilelement

Sie können den QR-Code auch als grafisches Element nutzen. Zwar braucht der QR-Code einen entsprechenden Kontrast, doch kann er durchaus farbig in Ihren Hausfarben gestaltet werden. Auch die Einbettung eines Schriftzugs oder Ihres Firmennamens ist problemlos möglich.
So geht’s: So stellen Sie den QR-Code Ihrer Website kostenlos her:

  1. Gehen Sie auf die Seite goo.gl. Schreiben Sie in das Eingabefeld die URL Ihres Unternehmens.
  2. Drücken Sie den Button „Shorten“, um diese URL zu verkürzen.
  3. Kopieren Sie die verkürzte URL und setzen Sie diese in die Adresszeile Ihres Browsers ein.
  4. Sie an die Adresse die Endung „.qr“ an.
  5. Drücken Sie die Enter-Taste.

Nun erscheint eine Website mit Ihrem QR-Code. Sie können ihn jetzt speichern, auf Postern, in Broschüren, Zeitschriften und Anzeigen aufbringen.
Fazit: QR-Codes bieten eine attraktive Möglichkeit, Informationen an die Zielgruppen zu bringen. Vor allem junge Zielgruppen erreichen Sie über dieses neue Medium. Noch sind QR-Codes in Deutschland wenig verbreitet.
Wenn Sie sie jetzt nutzen, ist Ihnen die Aufmerksamkeit sicher. Spielen Sie auch mit der Neugier der Menschen und sorgen Sie durch die Platzierung von QR-Codes auf Ihren Produkten und beispielsweise auch auf Ihrer Visitenkarte für Gesprächsstoff.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.