Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

PR-Trends 2010: So bleiben Sie jederzeit top informiert

0 Beurteilungen

Von DGx,

„Ganz vorne“ zu sein, ist für wenige so wichtig wie für Sie als PR-Manager. Deswegen ist Weiterbildung keine Frage des „Ob“, sondern des „Wie“, denn Ihre Zeit ist kostbar und das Budget begrenzt. Lesen Sie hier, wie Sie sich ohne großen Aufwand auf dem Laufenden halten.

Neben den PR-Grundlagen benötigen Sie ein Wissen über Trends und Entwicklungen, um kreativ sein zu können, um im Sinne einer cross-medialen Strategie Ihre PR dauerhaft in den Medien platzieren zu können. Bildlich gesprochen: Auf Dauer reicht das ABC nicht aus, sondern Sie brauchen das große Latinum.

Entwickeln Sie Ihren persönlichen Weiterbildungsplan 2010

Weil Programme mit Anreise, Hotelübernachtung, mittage- oder gar wochenweiser Fehlzeit im Unternehmen für Sie nicht in Frage kommen, suchen Sie am besten nach Alternativen. Alternativen, die wenig kosten und Ihnen viel Einsicht bringen in neue Tools der PR. Auch wenn dieser Weg weitere Energie von Ihnen fordert: Es lohnt sich. Denn Sie glänzen mit Wissen, beeindrucken Ihren Chef und Ihre Kollegen, zeigen Journalisten, dass Sie Ihren Job verstehen. Und ganz nebenbei stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein, weil der Erfolg Ihrer Arbeit wächst.
Worin wollen Sie noch besser werden?
- Im Schreiben von journalistischen Texten?
Es gibt hervorragende Bücher - z. B. von den Texter-Päpsten Hans-Peter Förster und Wolf Schneider, die Ihnen weiterhelfen und verlässliche Ratgeber sind.
Unser Buchtipp:

  • „Texten wie ein Profi“ von Hans- Peter Förster mit über 5.000 Wort- Ideen zum Nachschlagen, 277 Seiten, F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformation, ISBN 3-927282-90-1
  • „Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte“ von Wolf Schneider, 316 Seiten, Rowohlt Taschenbuchverlag, ISBN 3-499619-93-9

Ihr Presseverteiler funktioniert nicht?
Beginnen Sie mit dem Naheliegenden - pflegen Sie zunächst Ihre Lokalredaktionen. Ihre IHK stellt oftmals den Standardverteiler Ihrer Region im Internet zur Verfügung, unter www.drehschei be.org können Sie sich als Medienexperte Ihres Unternehmens unter „Netzwerk“ lokal registrieren lassen und zusätzlich Ihre Medienansprechpartner recherchieren.

Ihnen fehlt das Organisations- Know-how für Medienveranstaltungen?

Arbeiten Sie streng nach Checkliste. Erstellen Sie sich eine Basis-Checkliste und passen Sie diese je nach Veranstaltung an. Denn der Vorteil jeder Veranstaltungsplanung ist, dass sich die meisten Punkte wiederholen und somit als Fixpositionen nutzbar sind. Hinweise zu vielen Event-Checklisten finden Sie unter www.prpraxis.de.

Ihnen fehlt der Zugang zu den Presseportalen im Internet?

Informieren Sie sich, welche Portale kostenlos sind, welche von Ihrer Zielgruppe bevorzugt werden, zum Beispiel unter www.pr-gateway.de/presse/pres seportale.

Ihnen fehlen zündende Ideen für Ihre PR-Arbeit?

Hören Sie den Experten zu. Besuchen Sie Vorträge, Kongresse, Vorlesungen. Mit wenig Zeiteinsatz am Abend und wenig Geld gewinnen Sie hier Einsichten für Ihre Arbeit aus dem Best-Practice- Spektrum.
Kostenlose Ringvorlesungen bietet zum Beispiel die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation an, www.macromedia-fach hochschule.de, und darüber hinaus viele Medieninstitute von Universitäten. Ebenso erfahren Sie von Veranstaltungen im Pressebereich über Ihren Landespresseverband, www.djv.de, oder im PRBereich über die Deutsche Public Relations Gesellschaft, www.dprg.de.
Mein Tipp
Lernen Sie auch von anderen PR-Kollegen Ihrer Branche. Ein Erfahrungsaustausch kann Wunder wirken. Lernen Sie im Gespräch von den Journalisten Ihrer Lokalredaktion. Scheuen Sie sich nicht, zu fragen, was von Ihnen erwartet wird, und prüfen Sie jeden Hinweis. So optimieren Sie Ihre Arbeit fortlaufend - völlig kostenfrei.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.