Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

So binden Sie neue Mitarbeiter richtig in Ihre Firmen-Kommunikation ein und verhindern, dass diese das Firmenimage schädigen

0 Beurteilungen

Von coupling-media,

In Unternehmen verhält es sich auch nicht anders als in der freien Natur: Sind erst einmal die Trampelpfade der Kommunikation angelegt, ist es schwer, die Mitarbeiter wieder auf die geregelten Wege zu locken.

Daher mein Tipp: Machen Sie von Anfang an deutlich, welche Kommunikationsweise Sie sich wünschen und wie die Mitarbeiter das Unternehmen nach außen repräsentieren sollen – vom Auftreten, dem Wording und der äußeren Erscheinung.

Dann ist die Gefahr geringer, dass Mitarbeiter auf Abwege geraten und das von Ihnen aufgebaute Erscheinungsbild und Unternehmensimage schädigen.

Suchen Sie den neuen Mitarbeiter gleich zu Beginn seiner Tätigkeit in Ihrem Unternehmen auf und stellen Sie sich vor. Nutzen Sie das Gespräch, um dem Neuen das Unternehmen, sein Engagement und seine kommunikativen Ziele vorzustellen.

Auch wenn es für ihn viel Information ist und er sich gewiss nicht alles merken kann, ist der 1. Schritt getan. Durch den persönlichen Kontakt wird es ihm leichterfallen, bei Fragen auf Sie zuzukommen.

Eine solche Begrüßung und ein Einführungsgespräch gehen natürlich nur in kleinen Unternehmen mit einer niedrigen Fluktuation. Lassen Sie der persönlichen Vorstellung ein Begrüßungsschreiben folgen, denn …

… Sie gewinnen Unterstützer durch einen individuellen Empfang


Schicken Sie dem neuen Kollegen ein persönliches Willkommensschreiben. Das tut dem Neuling gut und hilft Ihnen langfristig, einen treuen Gefolgsmann Ihrer Kommunikationsstrategie zu gewinnen.

Denn: In dem Schreiben präsentieren Sie nochmals alle wichtigen Richtlinien der Kommunikation. Wenn der neue Mitarbeiter von Anfang an alles „richtig macht“, wird es für Sie leichter und tut auch der Zusammenarbeit gut. Unser Muster kann Ihnen als Orientierung dienen.

Anschreiben an neue Kollegen


Packen Sie übersichtlich alle für Ihr Unternehmen relevanten Punkte, die die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreffen, in eine nette Begrüßungsmail. Jeder neue Mitarbeiter ist über eine solche Handreichung froh, denn schließlich möchte er ja alles richtig machen.

"Liebe Frau Müller,

herzlich willkommen in unserem Unternehmen.

Wir möchten Ihnen gerne die Orientierung ein wenig erleichtern und haben daher zusammengestellt, was wir Ihnen vonseiten der Öffentlichkeitsarbeit für Möglichkeiten der Präsentation und Unterstützung bieten: …"

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.