Gratis-Download

Durch Berichte in der Zeitung oder in lokalen Radiosendern erzielen Sie die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit - und das völlig...

Jetzt downloaden

Telemediengesetz: Die Pflichtangaben für das Impressum Ihrer Website - 3 Musterformulierungen

0 Beurteilungen

Von dgx,

Das Impressum lässt wenig Spielraum für kreative Formulierungen. Denn es gibt rechtliche Vorschriften für Pflichtangaben. PRPraxis nennt Ihnen die wichtigsten.

Die allgemeine Informationspflicht regelt § 5 des Telemediengesetzes und dort heißt es: „(1) Dienstanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten.“
Es folgt eine Reihe von Hinweisen zum Inhalt des Impressums. Und damit beginnt das Dilemma und die Fragen stehen im Raum: Welche Angaben gelten für welche Unternehmensform?
Denn die sogenannten Pflichtangaben sollten Sie korrekt einhalten, damit Sie jegliches Risiko einer Abmahnung vermeiden. Zwar gibt es ein Kernraster, aber die Bandbreite zusätzlicher Angaben ist so vielfältig wie die Unternehmensformen am Markt. Dabei ist zunächst eines klar:

Jede Firma oder Institution braucht ein Impressum

Die Höhe des Gewinns spielt dabei keine Rolle. Sobald Sie längerfristig im Internet präsent sind, geht der Gesetzgeber von einer Nachhaltigkeit aus, die immer auch ein Impressum verlangt.
Klar ist also: Sie benötigen ein Impressum, gut sichtbar und mit allen Pflichtangaben. Unser Raster gibt Ihnen einen Überblick dazu und mit unserem Link-Tipp können Sie schnell und sicher Ihr individuelles Impressum zusammenstellen.

Übersicht über die Pflichtangaben im Impressum

1. Freiberufler:

  • Kontaktdaten
  • Vor- und Zuname, Anschrift, Telefon- und Faxnummer (falls vorhanden)
  • E-Mail
  • URL
  • Inhaber und inhaltlich Verantwortlicher
  • Umsatzsteuer-IdNr. (falls vorhanden)
  • Text zum Haftungsausschluss für externe Links

2. Gewerbetreibender:

  • Vor- und Zuname, Anschrift, Telefon- und Faxnummer (falls vorhanden)
  • E-Mail
  • URL
  • Inhaber und inhaltlich Verantwortlicher (falls vorhanden)
  • Wirtschaftsidentifikations-Nr.
  • Umsatzsteur-IdNr. (falls vorhanden)
  • Registernummer und Registergericht
  • Haftungsausschluss für externe Links

3. GmbH:

  • Kontaktdaten
  • Vor- und Zuname, Anschrift, Telefon- und Faxnummer (falls vorhanden)
  • E-Mail
  • URL
  • inhaltlich Verantwortlicher
  • vertretungsberechtigter Geschäftsführer
  • Registernummer
  • Registergericht
  • Umsatzsteuer-IdNr.
  • Wirtschaftsidentifikations-Nr.
  • Haftungsausschluss für externe Links

Mustertext für Ihren Haftungsausschluss im Impressum:
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die Verlinkung dieser Website mit fremden Internetseiten ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Alle Rechte sind vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung.
Link-Tipp: Zum Thema Internetrecht finden Sie einen lesenswerten Beitrag unter www.online-recht-kanzlei.de/Rechtsanwalt/Blog/Blog.html.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.