Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Mit gelungenen Präsentationen punkten

0 Beurteilungen

Erstellt:

Bei Sponsorengesprächen kommt es unter anderem auch auf Ihre Präsentation an. Gestalten Sie Ihre Präsentationsmappe anprechend und überzeugen so Ihren potentiellen Sponsoren.

Auf der 1. Innenseite der Präsentationsmappe sollte der höchste Repräsentant Ihrer Organisation direkt den potenziellen Sponsor ansprechen und die Bedeutung des möglichen Sponsorings hervorheben. Danach folgt eine knappe, pointierte Selbstdarstellung Ihrer Organisation oder Einrichtung:

  • Was ist sie?
  • Was will sie?
  • Was bietet sie?

Auf einen Blick muss dem potenziellen Sponsor klar sein, was Sie ihm bieten können. Dieser Gegenwert muss Ihren gewünschten Sponsor überzeugen, warum er gerade mit Ihrer Einrichtung zusammenarbeiten soll.

TIPP: Sponsoring muss nicht wohltätig sein. Es kann auch ganz konkrete Marketingziele verfolgen: Ein Versicherer sponsert, im Gegenzug darf er spezielle Angebote nur für Mitglieder unterbreiten oder auf Ihrem Event Adressen sammeln, z. B. indem er ein Gewinnspiel veranstaltet.

Nichts spricht grundsätzlich gegen ein Gewinninteresse Ihres Sponsors. Im Gegenteil: Ermöglichen Sie es ihm und begründen Sie eine langjährige Partnerschaft, von der beide Seiten profitieren! Nennen Sie weiterhin die konkreten Leistungen. Sie hängen stark von der Art des Events ab und nehmen mit dessen Größe zu. Nicht vergessen: Am Ende der Präsentationsmappe geben Sie die Kontakt- und Adressdaten eines festen Ansprechpartners an. 

Gerade kleineren Sponsoren ist es wichtig, konkret sichtbare Einzelhilfe zu geben. Bei ihnen steht die konkrete Gegenleistung im Vordergrund. Sie möchten nicht nur wissen, dass sie relevante Hilfe leisten, sie möchten es auch sehen und spüren können. Bieten Sie dem jeweiligen Sponsor konkrete Projekte oder Einzelanschaffungen an, die sie voll finanzieren können, deren Fertigstellung sie sehen und auf die sie später verweisen können.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.

Jobs