Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist…

Jetzt downloaden

Anstrengender Blickkontakt

 

Erstellt:

Finden Sie es auch anstrengend, in einem Vieraugengespräch ständig Blickkontakt halten zu müssen? Eine Lösung kennt das Sekretärinnen-Handbuch:

 

• Blicken Sie Ihr Gegenüber fast unentwegt an. Aber nur fast. Vermeiden Sie ein ständiges Anstarren.

• Schauen Sie, wenn Sie Ihre Gedanken sammeln oder nachdenken, kurz weg. Nur ganz kurz - und dann suchen Sie sofort wieder Blickkontakt.

• Schauen Sie Ihr Gegenüber nicht auf die Nasenwurzel. Das wird schnell anstrengend und irritiert Sie beide. Lassen Sie Ihren Blick auch nicht an die Decke wandern. Dann verliert Ihr Gesprächspartner das Interesse an Ihnen.

• Wenn Sie sich Blickerleichterung verschaffen müssen, schauen Sie Ihrem Gegenüber aufs Kinn. Er wird dann irgendwann den Blickkontakt ganz von allein unterbrechen und sich das Kinn reiben, da er annimmt, dort sei etwas, was da nicht hingehört. Das mag lustig klingen, ist aber sehr wirksam!

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs