Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Cheftypen – so gehen Sie entspannt mit den großen und kleinen Macken Ihres Chefs um

0 Beurteilungen

Erstellt:

Was nützt Ihnen Ihr Traumjob mit einem breit gefächerten Aufgabengebiet, wenn sich Ihr Chef als die größte Herausforderung entpuppt? Lesen Sie hier, wie Sie mit den jeweiligen Macken umgehen und sich Ihren Arbeitstag und Ihre Zusammen-arbeit erleichtern können.
Dem Redaktionsteam von Sekada Daily geht es in erster Linie darum, Sie im Umgang mit den unterschiedlichen und schwierigen Cheftypen zu unterstützen, Ihnen Mut zu machen und Probleme anzugehen. Denn viele Arbeitnehmer haben Angst, ihren Job zu verlieren, und stellen ihre eigenen Bedürfnisse zurück. Das kann keine Lösung auf Dauer sein! Ihr Gehalt ist schließlich kein Schmerzensgeld, sondern der Verdienst für Ihre Leistung.
Und so starten wir eine spezielle Artikelreihe zum Thema „Schwierige Cheftypen“. In jedem Beitrag zeigen wir Ihnen Mittel und Wege, wie Sie schwierige Situationen mit dem jeweiligen Cheftypen in den Griff bekommen oder sie gar vermeiden können.
Heute geht es um den Harmoniebedürftige. Und alles was Sie über Choleriker, Hektiker, Chaoten, Autoritäre,  Perfektionisten oder Narzissten wissen sollten, finden Sie hier in diesem Themenkanal.

Der Harmoniebedürftige

„Harmonia“ kommt aus dem Griechischen und heißt Zusammenfügung; im Indogermanischen bedeutet es „die Vereinigung von Entgegengesetztem zu einem Ganzen“. Der harmoniebedürftige Chef liebt flache Hierarchien und schätzt den Austausch mit seinen Mitarbeitern auf Augenhöhe. Nähe ist für diesen Typ von Chef ein wichtiger Begriff. Er braucht den Kontakt zu seinen Mitmenschen und deren Bestätigung. Daraus zieht er seine Kraft. Er scheut Risiko und Auseinander-setzungen. Da er starke Persönlichkeiten bewundert, sucht er nach deren Nähe und Anerkennung.
Woran Sie ihn erkennen

Er ist sehr kooperativ und an der Meinung seiner Mitarbeiter sehr interessiert. Für ihn ist ein harmonisches Miteinander die Basis. Daher werden auch schon durch-schnittliche Leistungen gelobt. Er kann sich schwer durchsetzen und geht Unannehmlichkeiten aus dem Weg. An Altbewährtem hält er gern fest und lässt lieber andere entscheiden.
Eine typische Situation

Drängelnd fragt Ihr Chef Sie, wie weit Sie mit seiner Sonderausarbeitung seien. Da Sie sehr viel Arbeit auf dem Tisch haben, konnten Sie sich dieser umfassenden Aufgabe noch nicht widmen und sagen ihm, dass Sie es vor morgen Nachmittag nicht schaffen werden. Er akzeptiert und lächelt sanftmütig, bevor er sich in sein Büro zurückzieht.
Was Sie vermeiden sollten

  • Wenn es ein Problem gibt, überfallen Sie Ihren Chef nicht wutschnaubend damit. Er würde sich vor den Kopf gestoßen fühlen und hätte Schwierig-keiten, damit umzugehen.
  • Wenn Sie Dinge verändern möchten, werfen Sie nicht von heute auf morgen um alles! Das würde ihn überfordern.

Wie Sie ihm helfen können

  • Holen Sie klare Anweisungen aus ihm heraus, indem Sie gezielt fragen, zum Beispiel nach Deadlines, Erwartungen und Zielen.
  • Gehen Sie behutsam vor und zeigen Sie ihm den Nutzen von notwendigen Veränderungen auf.
  • Erarbeiten Sie Lösungsvorschläge für ihn, damit er leichter eine Entscheidung treffen kann.
  • Bauen Sie die Fristen ein, wenn er einen Auftrag ohne Termin an seine Mitarbeiter vergibt.
  • Stärken Sie ihm den Rücken, wo er nachgibt, und lassen Sie es als Ergänzung zu seinen Ausführungen aussehen, damit er sich nicht übergangen fühlt.

Der Sekretärinnen-Handbuch-Tipp:

Steilvorlage zur Entscheidung

Sie bereiten ihm den Weg, indem Sie ihm Ihre Wertschätzung entgegenbringen, seine diplomatische Seite hervorheben und an seine Entscheidungskraft mit den Worten „Chef, wir brauchen Sie jetzt!“ appellieren. Sie dürfen auch gern von seinem letzten großen Erfolg schwärmen.
Das Fazit über den harmoniebedürftigen Chef

Das Negative: Er eiert herum und ist oft zu weich.
Das Positive: Er hat immer ein offenes Ohr.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.