Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist…

Jetzt downloaden

Das verdienen Sekretärinnen

 

Erstellt:

Fremdsprachensekretärinnen sind noch schlechter dran als ihre Büro-Kolleginnen: Im Durchschnitt sind ihre Brutto-Jahresgehälter 2004 um 1,8 Prozent gesunken. In Deutschland verdienen (brutto) im Schnitt

· Chefsekretärinnen/Chefassistentinnen: 47 100 Euro

· Fremdsprachensekretärinnen/-korrespondentinnen: 38 600 Euro

· Sachbearbeiterinnen im Kundendienst: 36 900 Euro

· Abteilungssekretärinnen/Teamsekretärinnen: 36 500 Euro

· Büro-Schreibkräfte: 30 100 Euro

· Chefsekretärinnen, die für Vorstände beziehungsweise Vorsitzende der Geschäftsführung arbeiten, verdienen rund 20 Prozent mehr.

· Am besten verdienen Sekretärinnen im Banken- und Versicherungswesen. Es folgen die Pharma- und die Chemie-Branche. Sehr viel schlechter zahlen die Bauwirtschaft und die Textilbranche.

Aus der Studie "Vergütung von Sekretariats- und Bürokräften 2004", zu beziehen bei Kienbaum Management Consultants GmbH, Gummersbach, Tel. 02261 703-0. Preis: 350 Euro.

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs