Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Diplomatie im Alltag

0 Beurteilungen

Erstellt:

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Diplomatie“ hören? An verlogene Freundlichkeit, Intrigen und Schönfärberei? Weit gefehlt: Menschen, die mit sanften Mitteln ihre Ziele erreichen, ohne dabei viel Porzellan zu zerschlagen, kommen privat gut an und stehen beruflich hoch im Kurs. Lesen Sie jetzt im Großen Knigge, wie Sie dank Diplomatie siegen, ohne zu kämpfen.
Der Große Knigge – Sicher auftreten bei geschäftlichen, offiziellen und privaten Anlässen. Klicken Sie hier ... und Sie erhalten Ihr 14-Tage-Gratis-Test-Exemplar und dieses Gratis-Geschenk.
Diplomatie – Ein Synonym für Verlogenheit und Heuchelei?

Erinnern Sie sich noch an den Wikileaks-Datenskandal Ende letzten Jahres? Eine hitzige Diskussion über Datenschutz, das Recht der Öffentlichkeit auf Information und die Glaubwürdigkeit von Diplomaten entbrannte, als die Internet-Plattform „Wikileaks“ persönliche Notizen von US-Botschaftern veröffentlichte, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren.
Die nackte Wahrheit, schwarz auf weiß, war eher geringschätzend als hochachtungsvoll: Silvio Berlusconi wurde als „aufgeblasen und ineffektiv“, Angela Merkel als „Teflon-Kanzlerin“ und Guido Westerwelle als „aggressiv und unfähig“ bezeichnet.
Dieser Vorfall zeigt gleich drei Grundsätze der Diplomatie auf. Der englische Schriftsteller und Gelehrte Samuel Johnson (1709 bis 1784)  sagte: „Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.“ Wenn das stimmt, könnte die Sprache vieler Menschen einen Dresscode vertragen. Was können wir aus diesem Vorfall lernen?
Beachten Sie die 3 Grundsätze der Diplomatie

1.    Basis der Diplomatie: Gegenseitige Hochachtung. Sagen Sie nichts über einen Menschen, was Sie nicht auch in seinem Beisein vertreten würden.
2.    Basis der Diplomatie: Rhetorisches Geschick. Kleiden Sie die Wahrheit in ein angemessenes Wortgewand, damit Sie niemanden beschämen. Denken Sie an die Aussage des schweizerischen Schriftstellers Max Frisch: „Man sollte die Wahrheit dem anderen wie einen Mantel hinhalten, dass er hineinschlüpfen kann – nicht wie ein nasses Handtuch um den Kopf schlagen.“
3.    Basis der Diplomatie: Glaubwürdigkeit. Schützen Sie Ihre Reputation und Ihre Glaubhaftigkeit mit allen Mitteln. Wenn Lügen und Intrigen an der Tagesordnung sind, punkten Sie mit Aufrichtigkeit (wobei Sie die 2. Basis der Diplomatie berücksichtigen).

Wie Sie in 5 Schritten friedliche Lösungen im beruflichen und privaten Alltag erreichen, lesen Sie jetzt im Großen Knigge im Beitrag „Renaissance der Diplomatie: So siegen Sie, ohne zu kämpfen“. Klicken Sie hier ... und fordern Sie den vollständigen Beitrag zusammen mit Ihrem kostenlosen Kennenlernexemplar des Großen Knigge an.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.