Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Immer schon eine Frage der Technik

0 Beurteilungen

Erstellt:

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entbrannte ein Streit zwischen den USA und Frankreich. Es ging um die zweckmäßigste Schreibmaschinentastatur. Die Firma Remington favorisierte das (heute noch gebräuchliche) QWERTZ- Keyboard, französiche Hersteller wie Navarre bevorzugten eine Tastatur, bei der die meistbenutzten Buchstaben in der Mitte angeordnet waren. Auf diese Weise, so glaubten sie, ließe sich die größtmögliche Tippgeschwindigkeit erreichen. Das Rennen machten dennoch die Amerikaner. Der Grund liegt in der Technik, genauer gesagt in der Fingertechnik: Da sich die Tippweise mit 10-Fingern - aus den USA kommend - auch in Europa durchsetzte, musste die Tastatur mit dieser Entwicklung konform gehen. Genau das war beim QWERTZ-Keyboard der Fall: Die weitläufige Verteilung der gebräuchlichsten Buchstaben sorgte für eine gleichmäßige Belastung aller Finger. Heute käme eine Navarre-Tastatur nur noch für hinterwäldlerische Zweifingerhacker - etwa den Schreiber dieser Zeilen - in Frage.

Nach einem Artikel von Delphine Gardey in: History and Technology

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.