Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Lassen Sie sich so nicht abspeisen!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Lassen Sie sich bei Gehaltsverhandlungen, so das Sekretärinnen-Handbuch, nicht mit vagen Ausflüchten wie diesen abspeisen:

· "Wenn es nach mir ginge, würde ich Ihnen sofort mehr Geld geben; aber ich entscheide darüber leider nicht."

· "Da kann ich Ihnen jetzt gar nichts zu sagen - das müsste ich erst mit Herrn Müller besprechen. Er entscheidet darüber."

· "Ich kann jetzt nichts versprechen. Mal sehen, was ich für Sie tun kann."

· Legen Sie Ihre Chefin oder Ihren Chef auf einen Termin fest, bis wann Sie mit einer Antwort rechnen können. Wenn Sie auch dann wieder nur unklare Antworten erhalten, schlagen Sie selbst einen Termin vor.

· Ihr Argument gegen die aktuelle Standardantwort "Die Zeiten sind schlecht!" wäre: "Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, Mitarbeiter zu haben, die bereit sind, sich überdurchschnittlich einzusetzen. Genau das tue ich. Und ich mache einen guten Job. Deshalb hätte ich gern mehr Geld."

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.