Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist…

Jetzt downloaden

So sollte Ihre Arbeitsfläche aussehen

 

Erstellt:

Ihre Arbeitsfläche sollte diesen Qualitätsstandards entsprechen:

· Die erforderliche Tischtiefe für Bildschirmarbeitsplätze richtet sich nach der Sehentfernung: 50 bis 60 cm muss der Abstand zum Bildschirm und der Gehäusetiefe betragen - bei größeren Bildschirmen sogar bis zu 90 cm.

· Ihre Arbeitsfläche sollte mindestens 80 cm tief sein. Tischtiefen unter 80 cm gelten nicht als Arbeits-, sondern nur als Stell- oder Ablagefläche.

· Ihr Beinraum sollte mindestens 65 cm hoch, 60 cm breit und 60 cm tief sein, der Fußraum mindestens 80 cm an Tiefe aufweisen.

· Schreibtischflächen dürfen weder zu hell noch zu dunkel sein. Schwarze oder weiße Oberflächen sind nicht zulässig, da die Kontraste zu stark wären und die Augen belasten würden. Sichtbare Arbeitsflächen dürfen nicht glänzen.

· Ihr Arbeitstisch sollte elektrische Anschlüsse aufweisen, standfest sein und bei Schwingungen über eine gute Dämpfung verfügen.

In: Die Wirtschaft, Zeitschrift der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs