Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Tabus bei Absagen

 

Erstellt:

Wenn Sie einen Termin absagen müssen, gibt es 2 Grundregeln: 1. keine erfundenen Ausreden 2. schnellstmöglich reagieren. Wie Sie am besten vorgehen, weiß Assistenz & Sekretariat inside:

 

1. Bedanken Sie sich für die Einladung.

2. Drücken Sie Ihr Bedauern aus, dass Sie absagen müssen.

3. Nennen Sie möglichst den wahren Grund Ihrer Verhinderung oder der Ihrer Chefin beziehungsweise Ihres Chefs: Geschäftsreise; selbst Gastgeber einer Veranstaltung; lang ersehnte Urlaubsreise; Teilnehmer an einer Podiumsdiskussion; Festredner; Vorstands- oder Aufsichtsratssitzung; Geburtstag eines Familienmitglieds; Sitzung des Stadt- oder Gemeinderats; Referent eines Seminars, seit langem geplante, feststehende Jahrestermine.

4. Sprechen Sie Ihre Würdigung und Glückwünsche aus - bei allen Anlässen, zu denen Glückwünsche üblich sind.

5. Schreiben Sie noch etwas Nettes hinzu: Gehen Sie auf Gemeinsamkeiten ein - oder auf etwas Positives in der Zukunft des Adressaten.

 

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs