Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist…

Jetzt downloaden

Wenn Ihr Chef im Unrecht ist ...

 

Erstellt:

... müssen Sie sich nicht alles gefallen lassen. Die Praxis-Tipps des "Sekretärinnen-Handbuchs" helfen Ihnen dabei:

1. Diplomatisch vorgehen: Fallen Sie nicht mit der Tür ins Haus! Beginnen Sie statt mit "Was mich schon immer geärgert hat ..." lieber so: "Ich möchte mit Ihnen über etwas sprechen, das meine Arbeitsleistung steigern kann."

2. Klartext reden: Sagen Sie - in höflichem Ton - was Sie stört: "Ist Ihnen aufgefallen, dass Sie in Besprechungen oft Zeitung lesen? Ich weiß, dass Ihnen wenig Zeit zum Lesen bleibt, aber ohne das wären wir schneller fertig."

3. Sachlich argumentieren: Schildern Sie das Problem aus Ihrer Sicht. "Durch das Lesen geht uns kostbare Zeit für die Besprechung wichtiger Punkte verloren. Darunter leidet die Qualität der erledigten Arbeiten."

4. Lösungen anbieten, etwa: "Ich könnte selbstständiger arbeiten, wenn Sie mir in unseren Besprechungen die einzelnen Punkte erläutern würden."

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs