Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Wenn Ihr Chef Sie bei Ihrer Präsentation immer wieder unterbricht

0 Beurteilungen

Erstellt:

Sie müssen eine Präsentation vor mehreren Mitarbeitern oder Kollegen
halten und sind vielleicht sowieso schon etwas nervös. Wenn Ihr Chef dann noch unter den Zuhörern sitzt und Ihre Präsentation immer wieder mit Fragen unterbricht, wird das Ganze nicht leichter für Sie. Am besten bleiben Sie ruhig, hören sich seine Beiträge zu Ihrer Präsentation geduldig an und antworten dann kurz und kompetent darauf. Wenn er Sie allerdings häufig und immer wieder unterbricht, ohne zu bemerken, dass er Sie damit aus dem Konzept bringt, reagieren Sie am besten so:

  • Antworten Sie kurz auf seine Fragen und Zwischenbemerkungen. Geben Sie ihm dann einen versteckten Hinweis: "Diesen Punkt können wir sehr gut am Ende meiner Präsentation diskutieren. Darf ich jetzt erst einmal fortfahren?" Oder:
  • ● Senden Sie eine Ich-Botschaft. "Ich denke, es ist ungünstig, diesen Punkt jetzt vorzuziehen. Ich komme im Rahmen der Präsentation ohnehin darauf zurück und möchte lieber systematisch vorgehen."
  • Geben Sie die Präsentation ab, wenn Ihr Chef sich durch Ihre Hinweise nicht aufhalten lässt. Bitten Sie ihn höflich, seine Informationen und Sichtweisen in Ruhe darzustellen. Beispiel: "Sind Sie damit ein verstanden, wenn Sie Ihre Informationen gleich jetzt für alle zusammenfassen? Ich denke, das ist an dieser Stelle hilfreich, und ich setze meine Präsentation dann anschließend fort." Wenn Ihr Chef das Angebot annimmt, schalten Sie den Projektor oder den Computer mit Ihrer Präsentation aus und setzen sich in die erste Reihe zu den Zuhörern. Machen Sie mit Ihrer Präsentation erst weiter, wenn Ihr Chef Sie dazu auffordert. Achtung! Zeigen Sie in keiner Weise, dass Sie beleidigt oder verärgert sind.

Sprechen Sie Ihren Chef nach der Präsentation auf sein Verhalten an, wenn Sie die Unterbrechungen sehr gestört haben, zum Beispiel so: "Darf ich Sie – was meine nächste Präsentation anbelangt – um etwas bitten? Ich fand Ihre Ergänzungen zu meiner Präsentation sehr wichtig und  aufschlussreich. Allerdings war ich durch die Unterbrechungen doch ziemlich aus dem Redefluss. Könnten wir uns für die Zukunft darauf einigen, dass ich meine Präsentation erst zu Ende bringen kann? Wenn Sie
mir zwischendurch kurz signalisieren, dass Sie im Anschluss noch etwas hinzufügen wollen, werde ich mich kürzer fassen."

Lust bekommen auf mehr solcher kurzen Praxis-Tipps? Dann empfehle ich Ihnen Assistenz & Sekretariat inside - Den neuen Trainingsbrief für die effiziente und erfolgreiche Sekretärin und Assistentin. Fordern Sie heute noch diese Ausgabe kostenlos an ...

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.