Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist...

Jetzt downloaden

Werden Sie Meisterin der Gegenfrage (II)

0 Beurteilungen

Erstellt:

Mit Gegenfragen gewinnen Sie Zeit. Ihr Gesprächspartner muss dann nämlich seine Ausgangsfrage begründen. Sie wissen genauer, worauf er hinaus will, und können gezielter antworten. Und Sie erhalten Informationen, die Ihnen helfen, die Frage leichter zu beantworten. Weitere Beispiele von Assistenz & Sekretariat inside auf die Frage: "Was haben Sie nur gestern Nachmittag wieder gemacht?!"

 

6. Hörfehlermethode: "Wie bitte? Könnten Sie Ihre Frage erläutern?"

7. Präzisierung: "Meinen Sie nach der Mittagspause oder nach 16 Uhr?"

8. Gagmethode. Wenn Sie sich nicht zu helfen wissen, fragen Sie mit einem leichten Augenzwinkern: "Können Sie mich nichts Leichteres fragen?"

9. Rückstellmethode. Ein- oder zweimal können Sie eine Frage zurückstellen: "Darf ich darauf später eingehen?" Das müssen Sie dann aber auch tun!

10. Missverständnismethode. Sie verstehen die Ausgangsfrage absichtlich falsch. Diese Variante ist bei unfairen Fragen angebracht. Fragen Sie zurück: "Warum haben Sie mich denn gestern Nachmittag nicht angerufen?" Das verwirrt den Gesprächspartner, und er muss seine Frage erneut stellen.

 

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.