Gratis-Download

Medien und Ihre publizistische Macht werden im Volksmund als 4. Gewalt des Staates benannt. Ob diese Gleichstellung gerechtfertigt ist, ist…

Jetzt downloaden

Wo fängt Bestechlichkeit an?

 

Erstellt:

Wie verhalten Sie sich korrekt, wenn sie von Geschäftspartnern, Kunden oder Lieferanten des Unternehmens mit Geschenken bedacht werden? Dazu schreibt das Sekretärinnen-Handbuch:

 

• Wenn sich der Wert in Grenzen hält - eine Schachtel Pralinen, ein Buch, ein kleiner Blumenstrauß - können Sie die Aufmerksamkeit sicher ohne schlechtes Gewissen annehmen.

• Falls sich die Geschenke regelmäßig wiederholen oder recht aufwendig sind, sollten Sie sehr bald freundlich ablehnen. Sagen Sie es charmant und verbindlich, etwa so: "Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ich Sie als Gast meines Chefs gut betreue. Ich weiß Ihre netten Gesten sehr zu schätzen. Ich bitte Sie aber, mir in Zukunft keine Geschenke mehr mitzubringen. Es ist nicht fair meinen Kolleginnen gegenüber, wenn ich in dieser Hinsicht bevorzugt werde."

• Wichtig: Informieren Sie Ihren Chef immer, und fragen Sie ihn, ob Ihr Verhalten in solchen Fällen auch seinen Vorstellungen entspricht.

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs