Gratis-Download

Für Entgeltabrechner sind die Unübersichtlichkeit und Sperrigkeit des derzeitigen Reisekostenrechts besonders bedauerlich, weil sie so oft damit...

Jetzt downloaden

Reisekosten – Denken Sie an die Nachweise und Aufzeichnungen

0 Beurteilungen

Von Arno Schrader,

Die Frage: Die Erstattung von Reisekosten ist ja grundsätzlich steuerfrei. Bei einer Prüfung müssen wir aber doch sicherlich entsprechende Unterlagen vorlegen können. Was genau benötigen wir?

 

Die Antwort: Richtig ist, dass Sie Reisekosten steuerfrei erstatten dürfen. Das gilt aber nur, wenn Ihr Mitarbeiter Ihnen eine Reisekostenabrechnung einreicht und die entstandenen Aufwendungen auch tatsächlich nachweist oder zumindest glaubhaft macht.
Die Belege bewahren Sie als Unterlagen zum Lohnkonto auf. Jede Erstattung müssen Sie anhand von Belegen nachweisen können. Denn letztendlich geht es ja um Folgendes: Sie haben nachzuweisen, dass die Zahlungen steuerfrei erfolgen durften. Und das ist eben nur der Fall, wenn es sich tatsächlich um Reisekosten gehandelt hat.

 

Fährt Ihr Mitarbeiter mit dem Zug, haben Sie die entsprechenden Fahrausweise und Quittungen abzuheften.
Fährt Ihr Mitarbeiter mit dem eigenen Fahrzeug, muss er Ihnen eine Reisekostenabrechnung einreichen. Diese muss mindestens enthalten:

  • das Datum der Reise,
  • die Fahrstrecke,
  • die besuchten Kunden mit Ort,
  • die gefahrenen Kilometer.

Tipp: Bei häufigeren Reisen mit dem Fahrzeug sollte Ihr Mitarbeiter ein Fahrtenbuch führen!

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht