Gratis-Download

Für Entgeltabrechner sind die Unübersichtlichkeit und Sperrigkeit des derzeitigen Reisekostenrechts besonders bedauerlich, weil sie so oft damit...

Jetzt downloaden

Wann Reisekosten zu den Kosten einer Betriebsveranstaltung zählen

 
Urheber: Janni | Fotolia

Von Angelika Rodatus,

Eine Betriebsveranstaltung ist laut Bundesfinanzministerium (BMF) eine Firmenveranstaltung mit gesellschaftlichem Charakter, z. B. Betriebsausflüge, Firmenjubiläen oder Weihnachtsfeiern. Der steuerliche Freibetrag liegt bei 110 € inklusive Umsatzsteuer je Mitarbeiter und ist für maximal 2 Veranstaltungen pro Jahr zulässig. Wie eventuelle Reisekosten zu Betriebsveranstaltungen steuerlich behandelt werden, hat das BFM festgelegt.

So können Sie die Reisekosten bei Betriebsveranstaltungen steuerlich behandeln

Beispiel 1: Sie veranstalten einen Betriebsausflug. Mitarbeiter, die an einem anderen Standort tätig sind, reisen für den Betriebsausflug zunächst zur Unternehmenszentrale an. Diese Fahrtkosten – sowie gegebenenfalls im Zusammenhang mit der An- und Abreise entstehende Verpflegungspauschalen und Übernachtungskosten – gehören nicht zu den Zuwendungen anlässlich der Betriebsveranstaltung, sondern können vom Arbeitgeber als Reisekosten steuerfrei erstattet werden.

Beispiel 2: Sie veranstalten einen Betriebsausflug. Für die Fahrt zum Ausflugsziel haben Sie eine gemeinsame Busfahrt organisiert. Die Kosten hierfür zählen zu den Zuwendungen anlässlich der Betriebsveranstaltung und fließen in den 110-€-Freibetrag ein.

Beispiel 3: Der Betriebsausflug beginnt mit einer ganztägigen Fahrt auf einem Fahrgastschiff. Am nächsten Tag wird die Betriebsveranstaltung fortgesetzt. Sowohl die Fahrt- als auch die Übernachtungskosten gehören zu den Zuwendungen anlässlich der Betriebsveranstaltung und fließen in den 110-€-Freibetrag ein.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber rund um Corona

Konstante Teamführung trotz neuer Zeiten

Aktuelle Urteile – rechtliche Absicherung – wirtschaftlicher Erfolg

Werden Sie jetzt HR-Experte und kurbeln Sie Ihre Karriere an!

Jobs