Motivationstechniken – so viel mehr als gute Bezahlung

Je stärker Unternehmen vom Fachkräftemangel betroffen sind, desto deutlicher wird ihnen: Motivierte und loyale Mitarbeiter sind existenziell wichtig für das erfolgreiche Bestehen am Markt. Motivierte Mitarbeiter arbeiten produktiver und haben einen positiven Einfluss auf die Produktqualität.

Motivationstechniken im Wandel der Zeit

Die Zeiten, in denen Parolen ausgegeben wurden, dass eigentlich nur monetäre Anreize tatsächlich motivierend wirken, sind vorbei. Und auch pauschale Aussagen, dass man Mitarbeiter nicht motivieren kann, sondern bestenfalls die Demotivation möglichst gering halten kann, werden immer seltener. Und das ist auch gut so.

Die in den Unternehmen eingesetzten Motivationstechniken sind äußerst vielfältig. Nicht verwunderlich, schließlich hängt es von den Gegebenheiten im Unternehmen, den Charakteren von Vorgesetzten und Mitarbeitern und vielen externen Effekten ab, wann welches Instrument erfolgreich eingesetzt werden kann.

Wie Mitarbeiter motiviert werden können

Grundsätzlich kann man die erfolgreichen Methoden in drei Kategorien einteilen:

  1. Motivation durch die eigentliche Aufgabenstellung und mehr Eigenverantwortung bei der Durchführun.
  2. Motivation durch eine leistungsorientierte Unternehmensstruktur und die Aussicht, durch überdurchschnittliche Leistungen Karriere zu machen.
  3. Mitarbeitermotivation durch Anerkennung und Lob, sowie Berücksichtigung der privaten Lebensumstände.

Maßnahmen, die an den beiden erstgenannten Methoden ansetzen, sind meist langfristiger Natur. Kurzfristig und oft mit wenig Aufwand können Sie die Motivationstechniken des dritten Punktes umsetzen.

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, wie wichtig sie sind

Fragen Sie einen Mitarbeiter aktiv nach seinem Rat, wenn es um sein Fachgebiet geht. Verweisen Sie auch Kollegen und Partner an ihn, wenn diese Fragen zu seinem Aufgabenbereich haben. Selbst dann, wenn Sie diese Fragen auch mit Leichtigkeit beantworten könnten. Der Mitarbeiter fühlt sich nicht nur ernst genommen, ihm wird auch das Gefühl vermittelt, dass es ohne ihn nicht geht.

Sprechen Sie Erfolge aktiv bei Ihren Mitarbeitern an

Loben Sie nicht nur, wenn der ganz große Clou gelungen ist. Übernimmt ein Mitarbeiter z.B. während der Urlaubszeit viele Aufgaben der Kollegen, ist dieses Anlass genug, ihm dafür zu danken und ihn zu loben. Hat er das Gefühl, niemand merkt, wie er sich reinhängt, wird die Motivation noch einmal eine solche Sonderaufgabe zu übernehmen, schnell sinken.

Basis aller erfolgreichen Motivationstechniken

Ganz wichtig: Achten Sie auf ein vertrauensbasiertes Verhältnis zu Ihren Mitarbeitern. Denn dies ist die Grundlage für jede erfolgreiche Zusammenarbeit. Ist das Verhältnis von Misstrauen geprägt, wird jede weitere Aktion von Ihnen als Vorgesetzten nicht fruchten, da Ihr Mitarbeiter viel zu sehr damit beschäftigt ist, das Haar in der Suppe zu finden oder sich unbewusst gegen jegliche Motivation zu sträuben. Schließlich kann er nicht ausschließen, dass sich hinter gutgemeinten motivierenden Maßnahmen von Ihnen nicht eine Falle versteckt.

Gratis-Download

Dauerhafte Motivation können Sie als Führungskraft bei Mitarbeitern nur erreichen, wenn Sie auf jede Mitarbeiterpersönlichkeit individuell eingehen.…

Jetzt downloaden
Motivationstechniken

| Jörg Schötensack - Motivierte Mitarbeiter sind das Wertvollste, was Sie in Ihrem Betrieb oder Ihrer Abteilung haben. Mit Lob, das Sie Mitarbeitern gezielt aussprechen,… Artikel lesen

| Gerhard Schneider - Viele Unternehmen versuchen, Mitarbeiter durch erfolgsabhängige Prämien zu motivieren. Studien zeigen jedoch: Für die meisten Mitarbeiter sind andere… Artikel lesen

- Wie schafft man es, gelassen zu bleiben? Die folgenden Strategien werden Ihnen helfen, den kleinen und großen Herausforderungen des Alltags gelassener… Artikel lesen

| Angelika Rodatus - Es gibt Mitarbeiter, die freuen sich über jede neue Herausforderung. Andere sind nicht so leicht zu begeistern und haben die Befürchtung, überfordert… Artikel lesen

| Astrid Engel - Ein hohes Gehalt sorgt nicht zwangsläufig für zufriedene Mitarbeiter. Motivation, gute Zusammenarbeit und Kreativität lässt sich eben nicht einfach… Artikel lesen

- Leistungsbeurteilungen sind bei Führungskräften selten beliebt, sorgen sie doch für Zündstoff im Verhältnis zu den Mitarbeitern. Trotzdem sind sie ein… Artikel lesen

- Trotz aller Sorgfalt in der Konzeption Ihrer Mitarbeiterbeurteilung besteht eine große Gefahr, Mitarbeiter falsch zu beurteilen. Artikel lesen

- Mit den 5 wichtigsten hier aufgezählten Motivatoren halten Sie Ihre Topleistungsträger langfristig Artikel lesen

- So motivieren und fördern Sie als Führungskraft Ihre älteren Mitarbeiter. Artikel lesen

- Mythos Motivation? – Keineswegs! Motivation – erst als „Allheilmittel“ gepriesen, dann als „Manipulationsmaschinerie cleverer Rhetorik-Gurus… Artikel lesen

- Wie leistungsschwache Mitarbeiter zu mehr Arbeit bewegt werden könnten, ist eine Frage, die sich jede Führungskraft stellt. Artikel lesen

- Geld allein macht nicht glücklich: Eine Studie des Fraunhofer Institutes für Arbeitswissenschaft und Organisation in Stuttgart ergab, dass… Artikel lesen

| Astrid Engel - Fast jeder Selbstständige kennt sie: Aufgaben, die man am liebsten ewig vor sich herschiebt und in letzter Minute dann doch machen muss. Auch wenn… Artikel lesen

- Eine Krise mit ihren drastischen Veränderungen entreißt Sie Ihrem gewohnten Leben – und stößt Sie an Ihre Grenzen. Stellen Sie sich der Übergangsphase… Artikel lesen

- Jeden Tag derselbe Trott? Steuern Sie gegen! Die folgenden Ideen gegen Routine und Trott können Sie sofort ohne Aufwand umsetzen. Artikel lesen

- Lassen Sie nicht zu, das Ihr Innerer Kritiker bei Ihnen das Sagen hat. Konzentrieren Sie sich auf Ihre positiven Seiten. Mit diesen 5 Schritten wird… Artikel lesen

- Pessimisten fühlen sich hilflos und denken, dass sie den äußeren Umständen ausgeliefert sind. Optimisten denken in Chancen und Lösungen. Wer von den… Artikel lesen

- Gefühle unterdrücken: Auf Befehl klappt das leider selten, bisweilen tritt sogar das Gegenteil ein: Je mehr Sie sich zu etwas zwingen, desto weniger… Artikel lesen

- Demotivation kommt oft schleichend. Je früher Sie Symptome bei sich oder – wenn Sie in einer Führungsposition sind – bei Ihren Mitarbeitern entdecken,… Artikel lesen

- Ziehen Sie einen Nutzen aus Ihren Gefühlen? Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Emotionen effektiv zu Ihrem Vorteil kanalisieren. Artikel lesen

Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Die neuesten Entwicklungen: Arbeitsrecht, Lohnsteuer, Sozialversicherung und Mitarbeiterführung

Jobs