Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Steuern Sie Ihre Team-Kommunikation effizient mit den 5 W’s

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Von Ihnen als Chef wird erwartet, dass Sie für einen gezielten Informationsfluss sorgen. Nur wenn Sie selber die Team-Kommunikation steuern, wissen Sie, welcher Mitarbeiter wann was wie erfährt.

Von Ihnen als Chef wird erwartet, dass Sie für einen gezielten Informationsfluss sorgen. Nur wenn Sie selber die Team-Kommunikation steuern, wissen Sie, welcher Mitarbeiter wann was wie erfährt. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter immer von sich aus informieren, hat die Gerüchteküche keine Chance. Legen Sie deshalb klare Informationskanäle an.

Klären Sie die fünf W-Fragen für die Team-Kommunikation

Je nach Anlass sind die einzelnen Fragen unterschiedlich wichtig.

Wer kommuniziert?

Im Regelfall geben Sie als Chef eine Information weiter. Achten Sie aber darauf, dass auch wirklich Sie der Informations-Sender sind!

Welche Information?

Sie halten keine Informationen zurück, sondern geben alle Mitteilungen, die Sie täglich bekommen, an Ihre Mitarbeiter weiter? Das kann zu viel Information sein. Möglicherweise übertreiben Sie die Team-Kommunikation, wenn Sie Ihre Mitarbeiter so "zuschütten".

An wen weitergeben?

Definieren Sie ganz klar, wer von Ihren Mitarbeitern welche Art von Information erhält.

Wie kommunizieren?

Von der Art der Information hängt auch ab, welchen Kommunikationskanal (E-Mail, persönliches Gespräch, Team-Besprechung) Sie im konkreten Fall für die Team-Kommunikation nutzen.

Wann kommunizieren?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um eine Information weiterzugeben? Kursiert bereits ein Gerücht, ist Ihnen diese Entscheidung abgenommen. Ansonsten entscheiden Sie nach der Wichtigkeit der Information.
Wenn Sie diese fünf Fragen im Bewusstsein haben, können Sie den Informationsfluss in Ihrem Team jederzeit gezielt kanalisieren.

Selbstständigkeit 2008
So machen Sie als Selbstständiger in 2008 mehr Umsatz und Gewinn!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Checkliste: So optimieren Sie die Team-Kommunikation

  • Informieren Sie von sich aus und stets so früh wie möglich.
  • Ziehen Sie Gespräche E-Mail-Nachrichten vor.
  • Greifen Sie sofort ein, wenn die Gerüchteküche brodelt.
  • Briefen Sie Multiplikatoren gut, und sichern Sie deren Verständnis.
  • Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über alles, was ihre Tätigkeit und ihren Arbeitsplatz betrifft und natürlich über bevorstehende Veränderungen.
  • Leiten Sie Informationen bewusst weiter: Kanalisieren und filtern, bewerten und übersetzen Sie.
  • Schieben Sie bei schlechten Nachrichten keinen Dritten vor.
  • Folgen Sie der Regel: interne vor externer Kommunikation.
  • Führen Sie Einzelgespräche immer, bevor Sie das Gesamt-Team informieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter Sie richtig verstehen.
  • Holen Sie sich Feedback, befragen Sie Ihre Mitarbeiter.
  • Optimieren Sie die Team-Kommunikation mit Hilfe elektronischer Medien.
Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
27 Beurteilungen
59 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg