Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

7 Dresscode-Tipps für Ihn ...

 

Erstellt:

... hat Stil & Etikette:

· Jackett: Das lassen Sie immer an; es sei denn, der Gastgeber signalisiert, dass es lässiger werden darf.

· Knöpfe: bleiben beim Zweireiher immer geschlossen, dürfen beim Einreiher im Sitzen geöffnet werden. Schließen Sie die Knöpfe wieder, wenn Sie Menschen - etwa zur Begrüßung - gegenübertreten.

· Hemden: sind zum Anzug immer langärmlig, circa ein Zentimeter der Armmanschette sollte unter dem Sakko herausschauen. Der Kragen darf im Nacken nicht vom Sakko bedeckt werden, sondern muss sichtbar sein.

· Krawatten binden Sie so, dass sie auf dem Gürtelschloss enden. Keine Comics, wilden Muster, Strick und Leder! Passend sind dezente Muster oder Streifen, unifarbene Krawatten, farblich auf den Anzug abgestimmt.

· Schuhe: Rahmengenähte Derbys, Brogues, Oxfords sind "in".

· Socken: stets uni, farblich zu Schuh oder Hose passend, Wade bedeckend.

· Schmuck: Erlaubt sind Armbanduhr, Manschettenknöpfe, bis zu 2 Ringe.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs