Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Empfehlungen für Tschechien

 

Erstellt:

Die Tschechen mögen die Deutschen - vorausgesetzt, sie geben sich nicht nationalistisch, arrogant oder besserwisserisch:

· Die beiden größten Katastrophen wurden von Deutschen verursacht: die militärischen Einmärsche 1939 und 1968! Dafür verlangen die Tschechen keine Entschuldigung, aber ein gewisses Maß an Unrechtsbewusstsein.

· Nicht nur die Deutschen, auch die Tschechen hatten ihr Wirtschaftswunder: in den 20er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Erkennen Sie diese Leistungen an - und Sie gewinnen viele Sympathien.

· Die Tschechen bewundern unsere soziale Marktwirtschaft und möchten sie auch für ihr Land. Den Weg dorthin sollten Sie ihnen überlassen und sich mit altklugen Ratschlägen zurückhalten.

· In Tschechien wird feiner, hintersinniger Humor gepflegt. Wenn sich Tschechen in der Rolle des listigen Davids gefallen, dürfen Sie als deutscher nicht den tumben Goliath abgeben.

Ralf Höller, Chefredakteur des Image-/Stil-Newsletters, Bonn, Tel.: 0228 317272, E-Mail: loquis@t-online.de

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs