Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Empfehlungen für Tschechien

 

Erstellt:

Die Tschechen mögen die Deutschen - vorausgesetzt, sie geben sich nicht nationalistisch, arrogant oder besserwisserisch:

· Die beiden größten Katastrophen wurden von Deutschen verursacht: die militärischen Einmärsche 1939 und 1968! Dafür verlangen die Tschechen keine Entschuldigung, aber ein gewisses Maß an Unrechtsbewusstsein.

· Nicht nur die Deutschen, auch die Tschechen hatten ihr Wirtschaftswunder: in den 20er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Erkennen Sie diese Leistungen an - und Sie gewinnen viele Sympathien.

· Die Tschechen bewundern unsere soziale Marktwirtschaft und möchten sie auch für ihr Land. Den Weg dorthin sollten Sie ihnen überlassen und sich mit altklugen Ratschlägen zurückhalten.

· In Tschechien wird feiner, hintersinniger Humor gepflegt. Wenn sich Tschechen in der Rolle des listigen Davids gefallen, dürfen Sie als deutscher nicht den tumben Goliath abgeben.

Ralf Höller, Chefredakteur des Image-/Stil-Newsletters, Bonn, Tel.: 0228 317272, E-Mail: loquis@t-online.de

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs