Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Empfehlungen für Ungarn

 

Erstellt:

Ungarn öffnete sich als erstes Ostblockland gegenüber dem Westen - die Anpassung an EU-Europa ist dort schon weit fortgeschritten:

· Die Ungarn sind auf ihre rasante technologische Entwicklung ebenso stolz wie auf ihr Erbe aus der Doppelmonarchie mit Österreich: Internetcafés sind in den Großstädten so selbstverständlich wie gemütliche Kaffeehäuser.

· Ungarn half vielen DDR-Bürgern bei ihrer Ausreise oder Flucht in den Westen. Dafür sollten Sie den Ungarn Anerkennung entgegen bringen.

· Höflichkeit wird in Ungarn ganz groß geschrieben. Auch wenn die Sprache schwer zu erlernen ist, sollten Sie die Wörter "köszönöm" (danke), "kérem" (bitte) und "bocsànat" (Entschuldigung) schnell verinnerlichen.

· Die Umgangsformen in Ungarn sind konservativ, auch die Business-Kleidung. Frauen werden besonders zuvorkommend behandelt. Geben Sie einer Dame niemals zuerst die Hand - und üben Sie für alle Fälle den Handkuss!

Ralf Höller, Chefredakteur des Image-/Stil -Newsletters, Bonn, Tel.: 0228 317272, E-Mail: loquis@t-online.de

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs