Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Empfehlungen für Ungarn

 

Erstellt:

Ungarn öffnete sich als erstes Ostblockland gegenüber dem Westen - die Anpassung an EU-Europa ist dort schon weit fortgeschritten:

· Die Ungarn sind auf ihre rasante technologische Entwicklung ebenso stolz wie auf ihr Erbe aus der Doppelmonarchie mit Österreich: Internetcafés sind in den Großstädten so selbstverständlich wie gemütliche Kaffeehäuser.

· Ungarn half vielen DDR-Bürgern bei ihrer Ausreise oder Flucht in den Westen. Dafür sollten Sie den Ungarn Anerkennung entgegen bringen.

· Höflichkeit wird in Ungarn ganz groß geschrieben. Auch wenn die Sprache schwer zu erlernen ist, sollten Sie die Wörter "köszönöm" (danke), "kérem" (bitte) und "bocsànat" (Entschuldigung) schnell verinnerlichen.

· Die Umgangsformen in Ungarn sind konservativ, auch die Business-Kleidung. Frauen werden besonders zuvorkommend behandelt. Geben Sie einer Dame niemals zuerst die Hand - und üben Sie für alle Fälle den Handkuss!

Ralf Höller, Chefredakteur des Image-/Stil -Newsletters, Bonn, Tel.: 0228 317272, E-Mail: loquis@t-online.de

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs