Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Hören Sie gut zu!

 

Erstellt:

Bei einem konstruktiven Kritikgespräch sollten nicht nur präzise reden, sondern auch gut zuhören, meint Stil & Etikette:

· Lassen Sie die kritisierte Person Stellung zu den von Ihnen vorgebrachten Punkten beziehen. Hören Sie dabei nur zu.

· Unterbrechen Sie nicht. Ihr Gegenüber muss die Möglichkeit bekommen, auch einmal Dampf abzulassen.

· Stellen Sie zunächst nur Verständnisfragen. Lassen Sie das Ganze aber nicht in Rechtfertigungen und Entschuldigungen ausarten. Richten den Blick nach vorn: Wie kann zukünftig das kritisierte Verhalten vermieden werden?

· Nachdem Sie Ihrem Gegenüber zugehört haben, ist die Reihe wieder an Ihnen: Sie setzen Ihre Argumentation fort, Ihr Gesprächspartner hört zu.

· Greifen Sie die vorgebrachten Argumente und Erläuterungen Ihres Gegenüber kurz auf. Ihr Gesprächspartner sollte das Gefühl haben, dass Sie ihn respektieren und auf seine Probleme eingehen.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs