Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Hören Sie richtig zu?

 

Erstellt:

Wie Sie zum aufmerksamen, aktiven Zuhörer werden, sagt Ihnen der große Knigge:

• Gehen Sie in jedes Gespräch mit positiver Grundeinstellung. Interessieren Sie sich für Ihr Gegenüber, seine Person, sein Problem, seine Sichtweise.

• Ermuntern Sie zum Weitersprechen. Streuen Sie ein "Ich verstehe" ein. Oder signalisieren Sie Interesse mit einem Lächeln, Kopfnicken oder Erstaunen.

• Halten Sie Blickkontakt. Dadurch melden Sie: "Ich bin voll da." Und Sie nehmen die unausgesprochenen Botschaften - in Mimik, Gestik, Körperhaltung - Ihres Gesprächspartners wahr.

• Achten Sie auch auf versteckte Botschaften in der Sprache Ihres Gegenübers: Sie lauern in unscheinbaren Wörtern wie "eigentlich", "zwar", "ja, schon", "noch", "ursprünglich", "momentan", "gewissermaßen", "zum Glück".

• Vergewissern Sie sich, dass Sie alles richtig verstanden haben. Geben Sie das Gehörte in Ihren eigenen Worten wieder. Streuen Sie auch tiefergehende oder interpretierende Fragen ein. Haben Sie keine Scheu vor Verständnisfragen!

 

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs