Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Ich-Botschaften statt Sie-Botschaften

 

Erstellt:

Sie-Botschaften klagen an, provozieren Widerstand und fördern Konflikte. Ich-Botschaften hingegen offenbaren die eigene Gefühlslage und werden seltener als Schuldzuweisung oder Maßregelung empfunden. Vergleichen Sie einmal diese beiden Botschaften auf ihre vermutliche Wirkung hin:

· "Sie haben den Bericht schlicht und einfach verschlampt, Frau Schuster. Die Gründe dafür interessieren mich nicht. Sie werden ordentlich bezahlt. Dafür erwartet das Unternehmen Ergebnisse - und zwar pünktlich sowie in einer Qualität, mit der man was anfangen kann."

· "Ich bin sehr verärgert darüber, dass der Bericht noch nicht vorliegt, Frau Schuster. Eventuelle Gründe dafür ändern an meinem Ärger nichts, denn ich bin der Meinung: Sie werden ordentlich bezahlt, und dafür kann ich Ergebnisse erwarten, die pünktlich und in einer Qualität vorliegen, die meine Ansprüche zufrieden stellen."

· Die Ich-Botschaft wirkt weniger verletzend und wird eher zu einer Verhaltensänderung führen als die Sie-Botschaft.

Stil & Etikette

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs