Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Ist Benehmen eine Frage des Alters? (II)

 

Erstellt:

Unterschiede zwischen Jung und Alt hat die Emnid-Umfrage allerdings auch gezeigt:

· 41 Prozent der Altergruppe über 60 stören sich daran, wenn ihr Gegenüber während der Begrüßung oder eines Gesprächs die Hand in der Hosentasche hat. Bei der Gruppe 14 bis 29 sind es nur 10 Prozent.

· Von den 14- bis 29-jährigen Frauen legen nur 33 Prozent Wert darauf, dass der Herr ihnen den Stuhl zurechtschiebt, wenn sie den Tisch verlassen oder wieder zurückkommen. Bei den über 60-Jährigen sind es 85 Prozent!

· Beim Bezahlen freuen sich 72 Prozent der Damen über 60, wenn der Mann prinzipiell die Rechnung zahlt, wenn sie privat ausgehen. Von den 14- bis 29-Jährigen ist dies nur 41 Prozent an genehm.

· Wer raucht, ohne um Erlaubnis zu fragen, verprellt nur 42 Prozent der 14- bis 29-Jährigen. Bei den über 60-Jährigen fühlen sich 69 Prozent gestört!

· Fazit: Wer die Unterschiede kennt und beachtet, vermeidet Fettnäpfchen.

TNS Emnid GmbH, Bielefeld, Tel. 0521 9257-0, Webseite: www.tns-emnid.com

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs