Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Ist Make-up ein Muss?

 

Erstellt:

Müssen sich Frauen im Beruf unbedingt schminken? Dazu schreibt Assistenz & Sekretariat inside:

Ein "Muss" gibt es hier nicht. Doch bei der Business-Frau wird ein Make-up zur Abrundung der Gesamterscheinung erwartet - nicht nur von Männern!

Es gehören großes Selbstbewusstsein und eine starke Persönlichkeit dazu, wenn man als Frau in der Öffentlichkeit auf Make-up verzichtet. Denken Sie an die Wandlung der Kanzlerin Angela Merkel und die Benotung ihrer öffentlichen Auftritte, bevor sie - wohl auf Anraten ihrer Berater - damit begann, sich dezent zu schminken.

Natürlich können Sie hier eine ablehnende Haltung einnehmen und sagen: "Ich möchte als Frau an meiner Leistung und nicht an meinem Make-up gemessen werden." Das ist Ihr gutes Recht! Allerdings müssen Sie dann eventuell Wettbewerbsnachteile in Kauf nehmen. Falls Sie auf Make-up setzen, lautet die Devise: dezent. Das heißt: die Vorzüge unterstreichend, eventuelle kleine Schönheitsfehler geschickt kaschierend.

 

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs