Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Mehr als die üblichen Aufmerksamkeiten

 

Erstellt:

Wie übertreffen Sie Ihre Konkurrenz in der Kundenpflege? Bestimmt nicht mit einer Flasche Sekt zum Jahreswechsel! Individuellere und treffsichere Methoden weiß Der große Knigge:

· Sammeln Sie Informationen, die Sie beim Smalltalk bekommen. Speichern Sie alles in Ihrer Kundenkartei. Ergänzen Sie die Kartei nach jedem Treffen - und reagieren auf individuelle Vorlieben der Geschäftspartner. Beispiele:

· Ihrem langjährigen Kunden wird es sehr gefallen, wenn Sie ihm zum Aufstieg seiner Lieblingsmannschaft gratulieren.

· Ein Geschäftspartner sucht verzweifelt einen Dubai-Reiseführer. Sie haben beim Stöbern in Ihrer Buchhandlung einen entdeckt. Wie erfreut wird Ihr Arabienreisender sein, wenn Sie ihm eine kurze Nachricht senden!

· Eine Kundin ist Schweden-Fan. In Ihrem Urlaub haben Sie ein cooles Elch-Schild fotografiert. Über einen Abzug in Verbindung mit ein paar netten Worten wird sie sich viel mehr freuen als über eine 08/15-Karte.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs