Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Neue Schlüsselkompetenz

 

Erstellt:

Wer auf internationalen Märkten erfolgreich sein will, darf sich nicht allein auf die Qualität seiner Produkte verlassen. Eine immer größere Rolle bei Geschäftskontakten spielt die interkulturelle Kompetenz:

· Nur wer die Sitten und Gebräuche seiner ausländischen Geschäftspartner kennt, darf sich Hoffnungen auf Gewinn bringende Abschlüsse machen.

· Voraussetzung für sicheres Auftreten auf internationalem Parkett ist die Fähigkeit, sich in fremde Ansichten, Wertvorstellungen, Verhandlungs- und Führungsstile hineinzudenken und kulturelle Unterschiede zu überwinden.

· Verhandlungen mit internationalen Partnern sind dann erfolgreich, wenn der eigene Standpunkt nachvollziehbar gemacht wird und die Do’s und Don’ts der jeweiligen Kulturen beachtet werden.

· Einstellungen à la "Am deutschen Wesen wird die Welt genesen" schädigen internationale Geschäftsbeziehungen. Gefragt sind Interesse an unbekannten Ländern, Respekt vor fremden Kulturen, Sympathie für andere Menschen.

Nach einem Artikel in der Wirtschaftswoche

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs