Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Passend zum Anzug

 

Erstellt:

Wer mit seiner Garderobe punkten will, fährt mit einem Anzug am besten. Doch nützt der edelste Stoff wenig, wenn das Hemd nicht passt. Beachten Sie diese Tipps bei Ihrer Kleiderwahl:

· Tragen Sie auf jeden Fall ein Hemd zum Anzug. Ein T-Shirt unterm Sakko mag zwar in einigen Kreativberufen wie etwa der Werbebranche durchgehen - in Businessetagen wirkt eine solche Kombination höchst unseriös.

· Ein vorzeigbares Hemd sollte weiß, blau oder schwarz sein. Achten Sie darauf, dass es unifarben oder dezent gestreift ist. Völlig unmöglich sind gestreifte Hemden mit weißen Kragen. Auch Hawaiihemden wirken absolut lächerlich! Transparente schwarze Hemden eignen sich allenfalls für die Disko.

· Die Manschette Ihres Hemdes sollte nie mehr als einen Zentimeter unter dem Ärmel des Sakkos hervorschauen.

· In seiner zweitschlimmsten Trageweise ist das Hemd bis zum Bauchnabel geöffnet. Übertroffen wird diese Form nur durch eine am Hals prangende Goldkette. (Nicht nur) Frauen finden dies abstoßend oder bestenfalls lächerlich.

· Wenn Sie statt zum Waschbrettbauch zum Waschbärbauch neigen, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Hemd nicht zu sehr über dem hervorquellenden Körperteil spannt. Kaufen Sie es lieber eine Nummer größer - denn auch am Hals sollten Sie genügend Bewegungsfreiheit verspüren.

Andrea Hurton, Gute Umgangsformen heute. Weltbild Verlag, Augsburg 1999.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs