Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Pauschalstil - nein danke!

 

Erstellt:

Pauschallob schadet ebenso wie Pauschalkritik. Nur ein detailliertes Feedback ist hilfreich, so Der große Knigge:

· Pauschalkritik ("Du hörst mir nie zu", "Sie loben mich nie!") vermittelt den Eindruck, ein bestimmtes Verhalten sei ein Dauerzustand. Sie ruft nur Trotzreaktionen hervor wie: "Aber das stimmt doch nicht!".

· Pauschallob ("Sie waren einfach toll!") hört sich nett an, motiviert aber kaum. Einschränkende Ausdrücke wie "im Allgemeinen", "im Großen und Ganzen", "mehr oder weniger", "weitgehend" sind ebenfalls zu wenig konkret.

· Sprechen Sie lieber deutlich aus, was Sie beobachten und was Sie fühlen. Beispiel: "Als ich gestern das Problem XY ansprach, hatte ich das Gefühl, wir hätten uns missverstanden. Können wir den Punkt noch einmal klären?"

· Motivieren Sie gezielt ("Mir hat besonders gefallen, wie Sie...") mit der Angabe des konkreten "Gefall-Punktes".

· Überlegen Sie genau, welchem Zweck Ihre Rückmeldung dienen soll.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs