Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Was die Farben verraten ...

 

Erstellt:

Achten Sie bei Ihrer Kleidung ganz besonders auf die Farbwahl, rät die Expertin. Heike Freifrau von Schlichting weiß um die Symbolik der einzelnen Farben:

· Rot: wirkt lebendig, signalisiert Tatendrang - aber auch Dominanz und Aggression. Tragen Sie die Farbe nur, wenn Sie sich selbstsicher fühlen!

· Dunkelblau: steht für Eleganz und Seriosität und eignet sich daher besonders gut für festliche Anlässe.

· Grau: lässt Sie seriös, manchmal aber auch blass erscheinen; vor allem, wenn Sie es nicht mit anderen Farben kombinieren.

· Grün: ist die Farbe der Frische! Helles Grün macht jung!

· Braun: wirkt solide, oft auch bieder bis langweilig. Am besten, Sie kombinieren diese Farbe mit einer anderen!

· Weiß: steht für Reinheit. Passend zu einem weißen Kleid oder Kostüm sollte daher die Sonne scheinen.

· Lila: kann in dunklen Tönen auf Ihre Mitmenschen bedrückend wirken. Wenn Sie ein melancholischer Typ sind, ist diese Farbe eher ungünstig.

· Gelb: eine auffällige Farbe, die Heiterkeit ausdrückt, Lebensfreude zeigt und Optimismus demonstriert.

In: Die Sekretärin, Bonn

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs