Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden

Wie Sie mehr über Ihre Außenwirkung erfahren ...

 

Erstellt:

... sagt Ihnen Stil & Etikette:

· Suchen Sie sich einen Menschen, dessen Meinung Sie wertschätzen, dem Sie vertrauen und der Sie gut genug kennt, um fundiert urteilen zu können.

· Bitten Sie um eine detaillierte Rückmeidung. Je konkreter Ihre Aufforderung, desto besser. Fragen Sie statt "Wie fandest du meinen Vortrag?" besser "Fandest du Aufbau und Gedankengang der Präsentation überzeugend?"

· Geben Sie sich nicht zu schnell zufrieden. Am Anfang sagen viele Menschen gern etwas Nettes, um nicht unhöflich zu sein. Haken Sie nach: "Es muss noch etwas geben, das ich besser machen kann. Ist dir nichts aufgefallen?"

· Am besten sagen Sie der Person bereits vorab, was Sie von ihr erwarten, damit sie besonders gut aufpasst. Etwa: "Bitte achte darauf, ob ich alle mit meinem Blick einbeziehe und ob die Inhalte verständlich aufbereitet sind."

· Bitten Sie darum, das Feedback-Gespräch vertraulich unter vier Augen zu führen. So zeigen Sie, wie ernst Ihnen die Sache ist.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs