Richtiges Auftreten ist wie das Jonglieren mit hunderten von Bällen

Perfektes Auftreten ist das A und O im Business-Alltag. Wie gehe ich richtig mit Kunden um? Welche Fettnäpfchen sollte ich unbedingt meiden? In welcher Situation muss ich mich wie verhalten?

Viele Fragen, auf die es nicht immer eine Antwort gibt. Aber gewisse Knigge-Regeln sollte man kennen. Und auch rhetorisch kann man vieles falsch und richtig machen.

Zum Glück gibt es Business-Knigge Regeln und auch rhetorische Unterstützung beim Verhalten in einem Meeting oder mit Kunden und Dienstleistern aus fremden Ländern.

Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?…

Jetzt downloaden
Unternehmenskommunikation

- Kurt Tucholsky führte als Negativbeispiele für Redner gerne die zeitgenössischen Reichstagsabgeordneten an. Ob er bei unseren Politikern den gleichen… Artikel lesen

Gratis-Download
Körpersprache im Verkauf: So schließen Sie Verträge souverän ab

Viele Menschen trauen den Informationen, die die Körpersprache vermittelt, mehr als Worten. Die… Zum Download

- Der äußere Rahmen bei Ihrem Auftritt muß stimmen. Beantworten Sie sich bereits bei der Vorbereitung Ihrer Rede diese 10 Fragen: 1. Wie heißt mein… Artikel lesen

- Die Hände und ihr Eigenleben sind ein großes Problem für viele Präsentatoren. Management-Trainer Albert Thiele weiß, wie Sie es lösen: · Dauerhaft… Artikel lesen

- Von einem Fauxpas, der sehr üble Folgen hätte haben können, erzählt die Kommunikations-Trainerin Elisabeth Bonneau in ihren Seminaren. Genau… Artikel lesen

- Früher schauten Fernsehmoderatoren uns Zuschauern ins Gesicht - via Kamera. Heute ist ihr Blick auf den Teleprompter fixiert. Das Gerät mit dem… Artikel lesen

- Mit diesen Formulierungen von Management-Trainer Karsten Bredemeier sorgen Sie dafür, dass Ihre Wünsche abgenickt werden: · Konsens: Unterstreichen… Artikel lesen

- Für den Geistlichen gilt das gleiche wie für den weltlichen Redner: Er muss bei seinem Publikum ankommen. Hier sind 8 Tipps der Rhetoriktrainerin… Artikel lesen

- Der erste Eindruck, den Sie beim Kennenlernen vermitteln, prägt die weitere Beziehung. Ihr Auftreten in den ersten beiden Minuten ist der… Artikel lesen

- Wenn Sie bei Ihrer Präsentation Folien verwenden, sollten Sie die folgenden Tipps beachten: 1. Verwenden Sie DIN A-4-Folien, am besten im Querformat.… Artikel lesen

- Das Wort geht aus einem Munde, aber in tausend Ohren, sagt ein deutsches Sprichwort. Tatsächlich sind es vier verschiedene Ohren, mit denen wir hören.… Artikel lesen

- Ein Redenschreiber muss sich mit der Person des Vortragenden und der Philosophie seiner Organisation identifizieren. Gerd Koslowski schreibt die Reden… Artikel lesen

- Besteht auch heute noch eine Aufsteh-"Pflicht" gegenüber älteren Mitreisenden, oder sind Sie nach einem langen Arbeitstag davon entbunden? Eine gute… Artikel lesen

- Nicht nur Ihr Wissen und Können sind für Ihren Erfolg wichtig. Vor allem Ihre Erscheinung zählt. Befolgen Sie diese Regeln, und Sie machen mit Ihrem… Artikel lesen

- Bulldoggen sind aggressive Menschen in Ihrem Publikum, die jede Auseinandersetzung für sich entscheiden wollen. Ihre Methode: Einschüchterung. Ihre… Artikel lesen

- Wenn Sie Ihren Sprachschatz anreichern, sind Sie in der Lage, sich klarer auszudrücken. Erweitern Sie Ihren Wortschatz mit diesen fünf Schritten: 1.… Artikel lesen

- Wer nach Brasilien geht, sollte sich vorher gründlich mit dem Gastland beschäftigen. Meistens scheitern die Aufenthalte an Mentalitätsfragen.… Artikel lesen

- Beim Mindmapping beziehen Sie von Anfang an alle Teilnehmer aktiv in den Lösungsfindungsprozess ein. Schreiben Sie das zentrale Problem in die Mitte… Artikel lesen

- Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten haben sich trotz ungünstiger Sozialprognose am Ende durchgesetzt. Motivieren Sie Ihre Zuhörer zu neuen… Artikel lesen

- Andreas Baumert, Professor für Informationsbeschaffung an der Fachhochschule Hannover, unterscheidet zwischen verschiedenen Typen von… Artikel lesen

- Hier sind weitere Beispiele zum Thema Steuerverschwendung: · In Garmisch-Partenkirchen sorgten beim Bau einer Tiefgarage nachträgliche Änderungen für… Artikel lesen

Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Die Referenz für Takt und Stil

So steigern Sie Ihren beruflichen und privaten Erfolg

Unternehmenskommunikation
Im Bereich Unternehmenskommunikation
Jobs